Saxon – Thunderbolt

Band: Saxon
Titel: Thunderbolt
Label: Militia Guard
VÖ: 02.02.2018
Genre: NWOBHM/Heavy Metal
Bewertung: 3,5/5
Written by: Peter

saxon-thunderbolt-album-artworkSaxon sind Saxon und spielen Saxon. Punkt, aus. An der Formel wird sich auch in den nächsten vierzig Jahren Bandgeschichte nichts mehr ändern, ausser dass dann Biff Byford als sabbernder Zombie über die Bühne rocken wird. Eh ganz cool die Vorstellung.

Die Formel hat sich also auf dem 2018er-Output Thunderbolt kaum bis gar nicht geändert. Warum auch, wenn sie mal besser, mal schlechter funktioniert. In meinen Ohren ist der neue Sachsenrundling einer der schlechteren unter den letzten. Neben tollen Bangern wie dem Titeltrack oder Sniper steht doch auch einiges an beliebiger Stangenware, die so vor sich hin düdelt. Alles in allem ein Saxon-Album, das kein Essential ist, aber doch wieder eine Tour mit Klassikern und Neuem eröffnet. Wie immer erstaunt es jedoch, dass Biff auch heute noch so jung und hungrig klingt.

Tracklist:

01. Olympus Rising
02. Thunderbolt
03. The Secret of Flight
04. Nosferatu (The Vampires Waltz)
05. They Played Rock and Roll
06. Predator
07. Sons of Odin
08. Sniper
09. A Wizard’s Tale
10. Speed Merchants
11. Roadie’s Song

Besetzung:

Biff Byford
Nibbs Carter
Nigel Glockler
Paul Quinn
Doug Scarratt

Saxon im Internet:

Saxon Website

Saxon @ Facebook

Saxon @ Twitter

Saxon @ Instagram

Share.

About Author

Headbanger and bedhanger.

Comments are closed.