Band: Sister
Titel: Stand up, Forward, March!
Label: Metal Blade Records
VÖ: 25. 11. 2016
Genre: Sleaze Metal
Bewertung: 5/5
Written by: Ronja

Sister - Stand Up Forward March album artworkEndlich, das neueste Werk von den schwedischen Sleaze Metallern Sister ist veröffentlicht. Als Nachfolger von „Hated“ (2011) und „Disguised Voltures“ (2014) hat es „Stand up, Forward, March!“ nicht leicht, denn die Latte wurde schon sehr hoch gelegt.

Nach einem kurzen Intro wird eine eher ruhige Stimmung vorgegeben, doch dieses Gefühl täuscht, denn bei „Destination Dust“ wird sofort Vollgas gegeben. „Stand up, Forward, March!“ sind die ersten Worte des Sängers „Jamie Anderson“ und damit geht er auch gleich in die Offensive. Neben der gewohnten kreischenden, dreckigen Stimme, erklingt auf dem neuen Album ein melodiöser Chor, der eine neue melodievollere Richtung vorgibt und trotzdem geht der rotzige Sound nicht verloren. Typischer „Sleaze“ gemischt mit punkigen Elementen und einer kratzig, bösartigen Stimme. Doch sie bleiben ihrem Genre treu. Mit „Martin Sweet“ (Crash Diet, Sweet Creatures) am Bass und als Produzenten wurde eindeutig die richtige Wahl getroffen.
„Let it Bleed“ bringt mit melancholischer Stimmung wieder etwas Ruhe in das Ganze hinein, doch das bedeutet nicht, dass die Kraft ausbleibt, ganz im Gegenteil, selbst die ruhigste Nummer der CD knallt mächtig rein.
Meiner Meinung nach, ist „Stand up, Forward, March!“ das bisher stärkste Album von „Sister“. Es ist schwierig bei diesen Vorgänger Alben, noch eine Stufe höher zu gehen, aber die Band hat es eindeutig geschafft. Schon das Hören macht so Spaß, dass man am liebsten gerade auf einem Konzert von ihnen wäre!

Fazit: Natürlich auf jeden Fall etwas für die Fans von Sister! Jeder, der sich in der Sleaze Szene wohl fühlt wird seinen Spaß mit „Stand up, Forward, March!“ haben. Allen anderen würde ich raten einmal hineinzuhören, es ist bestimmt kein Fehler!


Tracklist:

01. Destination Dust
02. Carved in Stone
03. Lost in Line
04. Trail of Destruction
05. Carry On
06. Unbeliever
07. Let It Bleed
08. Liberation Song
09. Dead Man’s Dirt
10. Endangered Species
11. Piece of Shame

Besetzung

Jamie Anderson (voc)
Cari Crow (drum)
Tim Tweak (guit)
Martin Sweet (bass)

Internet:

Sister Website

Sister @ Facebook

Sister @ Youtube

Sister@ Instagram

Share.

About Author

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close