Band: SPEKTR
Titel: Cypher
Label: Agonia Records
VÖ: 2013
Genre: Ambient Black Metal
Bewertung: 5/5
Written by: Heimo Zlöbl

Wow, nach 6 langen Jahren, kommt das französische Duo namens SPEKTR zurück, und pfeifen wahrlich auf die Meinungen der Medienlandschaft, die sie als „unhörbaren Krach“ betitelten, und bomben mit „Cypher“ ein neues Meisterwerk des Grotesken auf den Markt.

Ambient Black Metal, Jazz, Experimental, Dark Metal, Industrial…..alles wird hier gekonnt zu einem strukturlosem Haufen zusammengeführt. Dabei wird gänzlich auf Gesang verzichtet, vereinzelt gibt es programmierte Verse zu hören. Melodien sucht man bei SPEKTR vergebens, hie und da lässt sich ein Ansatz einer Struktur erahnen, doch dann kommt plötzlich wieder das (kontrolliert beabsichtige) Chaos.

Ist man offen für eine solche Vielfalt an Experimenten in der Musik, kann man die Franzosen auf jeden Fall lieb gewinnen. Sie weigern sich, nur auch im Entferntesten etwas zu machen, was „erwartet“ wird, es gibt keine Regeln, hier herrscht pure Anarchie.

Cypher geht ab wie ein guter Horrorfilm, kalt, böse und skrupellos brutal schallt es aus den Lautsprechern, absolut feindlich gegenüber dem Gesetz.

Meiner Meinung nach – wie schon erwähnt – entstand mit CYPHER ein Meisterwerk des Grotesken, ein Spiel der mit den Möglichkeiten, ein großes Experiment mit den verschiedensten Elementen der Musik. Lässt man es zu, und öffnet die Ohren für das „Schräge“, dann kann man Eintauchen in die Tiefen des Dunklen.
Für Fans von „Blut aus Nord“ oder „Deathspell Omega“ oder alter Mayhem genau das, wonach sie suchen 😉

Tracklist:

01. Hermetism
02. Teratology
03. The Singularity
04. Solitude
05. Antimatter
06. Solve et Coagula
07. Cypher
08. Decoproration
09. Le Vitriol du Philosophe;

Besetzung:

kl.K. (aka Krig) (drums, voc, samples & programming)
Hth – (guit, bass, voc, samples & programming)

Internet:

SPEKTR @ MySpace

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close