Taake – Kong Vinter

Band: Taake
Titel: Kong Vinter
Label: Dark Essence/Plastic Head/Soulfood
VÖ: 24.11.2017
Genre: Black Metal
Bewertung: 3,5/5
Written by: Peter

taake-kong-vinter-album-artworkWenn Taake-Knallkopf Hoest nicht gerade im Häf’n residiert oder mit aufgemalten Hakenkreuzen besoffen über die Bühne turnt, macht er auch noch Musik. So weit, so dämlich, so Taake. Das aktuelle Album nennt sich Kong Vinter und erschien dieser Tage. Das Cover ist ja schon stimmig und auch die letzten Album waren ja ebenso nicht ganz übel. Da reiht sich auch der neue Output ein. Nach wie vor macht Hoest den Black Metal, für den er geliebt oder gehasst wird, ohne große Experimente, ohne viel Firlefanz. Ich habe dabei diesmal aber auch das Gefühl, dass das Songwriting schon mal besser geglückt ist. Die Atmosphäre klirrt zwar, aber die Songs, Riffs oder Breaks, die das Gehirn nicht mehr verlassen, sind nicht so da. Vielleicht muss der Mann mal wieder weggesperrt werden, um genug Groll für fiese Mucke zu gewinnen.

Tracklist:

01. Sverdets Vei
02. Intrenger
03. Huset I Havet
04. Havet I Huset
05. Jernhaand
06. Maanebrent
07. Fra Bjoergegrend Mot Glemselen

Besetzung:

HOEST (vocals & studio instruments)
V’GANDR (live bass & backing vocals)
AINDIACHAÍ (live guitar)
GJERMUND (live guitar & banjo)
BRODD (live drums)

Taake im Internet:

Taake Website

Taake @ Facebook

Share.

About Author

Headbanger and bedhanger.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close