Terra Incognita – Sign With Blood

Written by Robert. Posted in CD-Berichte, T

Tagged: , , , ,

Published on Juni 18, 2017 with No Comments

Band: Terra Incognita
Titel: Sign With Blood
Label: Selfreleased
VÖ: 2016
Genre: Melodic Heavy Metal
Bewertung: 3,5/5
Written by: Robert

Terra Incognita - Sign With Blood album artwork, Terra Incognita - Sign With Blood album cover, Terra Incognita - Sign With Blood cover artwork, Terra Incognita - Sign With Blood cd coverTerra Incognita würde vom Bandnamen her eher auf Italien, als auf Griechenland schließen lassen. Die 2010 gegründete Truppe aus Athen sieht sich als Bewahrer des melodischen Epic Heavy Metal und das könnte man so auch stehen lassen. Wenn da nicht Iced Earth ins Gehirn kommen würde. Den großen Vorreitern vieler Bands aus dem griechischen Raum, kommt ferner bei dieser Athener Combo zum Tragen. Unbekümmert kommen eine Vielzahl von Ingredienzien aus dem klassischen Power Metal Bereich, sogar des Weiteren Iron Maiden (vom melodischen Standpunkt aus gesehen) kommen beim Hören der EP „Sign With Blood“ in Erinnerung. Dies liegt wohl am Schlagbasspiel von Tolis A., welches einem Steve Harris nicht unähnlich ist. Im Großen und Ganzen wird eine gut kombinierte Mischform aus Iced Earth und Iron Maiden par Excellence geboten. Das mag jetzt nicht wirklich mitreißend oder Neuwertig klingen.

Neuwertig auf keinen Fall, mitreißend schon, weil die Band es fürwahr versteht gute Akzente zu setzen und den klassischen Metalhörer in seinen Bann zu ziehen. Gesanglich werden von Billy Vass etliche Register gezogen, welcher klingt wie eine Mischform aus Mathew Barlow und einem Rick Mythiasin. Hier passt sich die Rhythmussektion an und formiert einige Schmankerl aus der metallisch-epischen Melodic Power Metal Zunft. Diese Kombination macht es aus und die kommt herrlich erfrischend und unbekümmert ins Gehör. Da sieht man noch mit welchen geringen Mitteln man für ordentliches Staub aufwirbeln sorgen kann. Während die großen der Szene tief in die Bombastkiste greifen, wirkt beim griechischen Melodic Heavy Metal Kommando noch wesentlicher und kerniger.

Gut auf den Punkt gebracht machen die Stücke viel Laune und wissen vom Fleck weg zu überzeugen. Die Jungs von Terra Incognita wissen wie man kernigen, leicht episch angehauchten Melodic Heavy Metal musiziert. Wer sich nicht daran stört, dass die Haupteinflüsse aus dem Iced Eath/Iron Maiden Lager kommen, zugreifen. Wer an sich längst sagt, diese Bands gefallen mir, sollte ohnehin bereits ein erstes Testen durchgeführt haben, es zahlt sich wahrlich aus.

Fazit: Gewiss mag die Band noch am Beginn ihrer Karriere stehen, doch mit dieser tollen EP legt sie einen gekonnten Faustschlag vor, welches die melodische Heavy Metal Szene das Fürchten lehrt, denn diese griechischen Ableger sind ein harter Brocken der einiges vorlegt.

Tracklist:

01. My Emptiness 04:05
02. Conqueror 04:26
03. Sign With Blood 04:12
04. Efialtis (En.Version) 05:22

Besetzung:

Dimitris “Koko” Kokonezis (drums)
Stellios “Zoulou” Zoulias (guit)
Billy Vass (voc)
Manos K. (guit)
Tolis A. (bass)

Internet:

Terra Incognita @ Facebook

Terra Incognita @ Reverbnation

About Robert

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Browse Archived Articles by