Band: THE WRETCHED END
Titel: IN THESE WOODS, FROM THESE MOUNTAINS
Label: Indie Recordings
VÖ: 22.04.2016
Genre: Black Metal / Extreme Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Mayhemer

Die im Jahre 2008 gegründete Band brachte es bisher auf 2 Full-length Alben sowie eine EP und eine Single. 2012 war dann zumindest Aufnahmetechnisch einige Jahre Schluss. Bis heuer. Ende April 2016 erschin das neue Werk „In these Woods, From these Mountains“, dass diese, ja, man kann hier getrost Supergroup sagen, auf einen neuen Höchststand des Extreme Metal – Songwritings hebt. Wer die Truppe noch nicht kennt, dazu mal folgendes: Es handelt sich bei den Protagonisten dieser Band allesamt um Veteranen des Metal – Musikbusiness´. Der Tausendsassa Samoth an der Gitarre spielt hier mit (z.B. ex- Emperor, ex- Satyricon, Scum, ex-Gorgoroth, ex-Arcturus usw.) oder der überaus talentierte Cosmo (ex-Zyklon, Scum, Scource of Tide usw.)  drückt dem Album seinen Stempel auf. Und bitte nicht zu vergessen der erhabene Nils „Dominator“ Fjellström (Dark Funeral, In Battle, ex-Aeon usw.) hinter der Schießbude geben sich nun schon seit längerem die Ehre und versorgen uns mit Metal der Extraklasse.

Ist das nun auch auf dem neuen Werk so? JA. Auch hier herrscht Songwriting Routine gepaart mit Herzblut und gewaltigem Können. Die Musik ist eine Mischung aus athmosphärischer Dunkelheit, voller Power und einer Intensität gemischt mit Melodie, wie es nur wenige Musiker in der Szene können.

Auf der einen Seite werden die traditionellen Werte des Black Metal hochgehalten und auf der anderen Seite werden die  Fahnen des Death Metals gepaart mit Thrash und Melodic Metal im Wind zuhöchst gehisst. Diese Mischung ergibt ein gewaltig starkes Album, dass beizeiten an Zyklon B und manchmal auch, laut meines Kollegen Peter, an Opeth´s „Black Water Park“ erinnert. Tradition und Moderne. GEIL! Daumen hoch. Rock on

Tracklist:

01. Dead Icons
02. Primordial Freedom
03. Old Norwegian Soul
04. Misery Harbour
05. Atheos
06. The Decline And Fall
07. Burrowing Deep
08. Dewy Fields

Besetzung:

Samoth – lead/ rhythm guitar.
Cosmo – lead/ rhythm guitar, bass, vocals.
Nils Dominator Fjellström – drums.

Internet:

THE WRETCHED END Website

THE WRETCHED END @ Facebook

THE WRETCHED END @ MySpace

THE WRETCHED END @ Reverbnation

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und Under The Bloodred Sun mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close