TIR – Metalshock

TIR-Metalshock-cover-artwork

Band: TIR
Titel: Metalshock
Label: Gates Of Hell Records
VÖ: 10/05/2019
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 2.5/5

Bei TIR handelt es sich um Veteranen aus den 80ern, die es doch noch irgendwie wissen wollen. Es handelt sich um entsprechend 100% reinen 80er Heavy Metal, dem es allerdings an beeindruckenden Songs und Wiedererkennungswert mangelt.

Das einzig besondere an der Scheibe sind somit die durchgängig in italienischer Sprache gehaltenen Texte. Das mag zur Abwechslung durchaus seinen Reiz haben, reicht aber nicht aus, um dieses Album interessanter zu machen.

Leider nicht mehr als nett.

Tracklist

01. Città In Fiamme
02. La Sfida
03. Banche Armate
04. La Luna Nel Cerchio
05. Crazy Mama
06. Dentro Il Vuoto

07. Lasciateci Fare
08. Metal Shock
09. Beat 150
10. Mitra
11. Memoria (Faber)

Besetzung

Sergio Bonelli – Guitars
Danilo Antonini – Guitars
Dino Gubinelli – Bass
Piero Arioni – Drums
Giuseppe Cialone – Vocals

Internet
Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close