Arallu – Desert Battles (Rerelease)

Arallu – Desert Battles (Rerelease)

Arallu - Desert - Battles - album cover

Band: Arallu
Titel: Desert Battles (Rerelease)
Label: Ah Puch Records
VÖ: 01/01/2021
Genre: Black Metal/Oriental Black Metal
Bewertung: 4/5

ARALLU habe ich etwa seit einem halben Jahr auf dem Schirm, als ich ihr letztes Album reviewte. Die israelischen Blackies sind scheinbar überfleißig und stellen nun mit „Desert Battles“ bereits den zweiten Rerelease eine älteren Albums seit dem letztem Studiolangteller vor. Gegenständlicher erschien ursprünglich 2009 und soll nun mit zwei originalen Bonus-Tracks von vor 11 Jahren neue Freude bereiten.

Ich bin mir unterm Strich noch nicht ganz sicher, was ich vom Werk der Band halten soll. Ihr Zugang zu Black Metal ist ohne Zweifel spannend. Wie schon bei den letzten Outputs zeigt sich auch hier, dass man es sehr gut versteht, dunkle Atmosphäre mit Nahöstlichem zu verkitten. Im Falle von „Desert Battles“ steht gegenüber den jüngeren Alben noch mehr der Thrash im Vordergrund. Definitiv hat man einmal SLAYER, EXODUS und DEATH ANGEL gehört.

Das ich nun diese Wiederveröffentlichung von ARRALU nicht ganz so hoch bewerte wie die letzten, liegt daran, dass mir hier der Sound und die Eigenständigkeit etwas zu erzwungen vorkommen. Nichtsdestotrotz ist auch „Desert Battles“ ein Black Metal-Album, das aus der Masse hervorsticht.

Tracklist

01. The Doom Beating
02. Desert Battles
03. Possessor Of The Code
04. Old Form Of Evil
05. The Union Of Babylon

06. The Demon Curse
07. The Keeper Of Jerusalem 6:21
08. Millchama
09. Al Macbara
10. Battleground (Live)

Besetzung

BUTCHERED – Vocals, bass, guitars
EYLON B – Strings, backing vocals, precussion
GAL PIXEL – Guitars
OFEK OMNIUS – Guitars
RICHARD – Drums and precussion

Internet

Arallu – Desert Battles (Rerelease) CD Review

dr.pedahttps://www.metalunderground.at
Heavy Metal am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.