Band: Demon Lung
Titel: A Dracula
Label: Candlelight Records
VÖ: 15.06. 2015
Genre: Doom Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Daniel

Album Nummer zwei der aus Las Vegas stammenden DEMON LUNG verwirrt:

Zum einen gibt es staubtrockenen Slow Motion Metal, eine doomige Klangwelt zwischen Witchcraft und Kyuss, zum anderen okkulte Themen, die eher an Mercyful Fate und The Devils Blood erinnern.
Der Einflüsse noch nicht genug zitiert, hätte das Intro Rursumque Alucarda auch auf einem mediavalen Folk Rock Album stehen können, Behold, The Daughter dagegen bietet ein gelungene Mixtur aus Candlemass und Mercyful Fate. Besonders genial ist die Doublebass zu Beginn, während die restlichen Instrumente Genre – Like nur allmählich aus dem Knick kommen. Ebenfalls toll ist beschwörende Stimme von Frontfrau Shanda Fredrick, die für zusätzlich finstere Stimmung sorgt.

Auch wenn Gypsy Cursem und Deny The Savior einen nicht in die Unterwelt entführen, gar zwischenzeitlich den Verdacht aufkeimen lassen, das dem Quartett langsam die Luft ausgeht, es gibt genug Gründe für Doom Fans, A DRACULA ins heimische Regal zu entführen.
Umso mehr begeistern dafür nämlich I Am Haunted mit dem beschwörenden Gesang und seiner wirklich bis zum Letzten zelebrierten Zeitlupenextase. Genauso wie Mark Of Jubilee und das abschließende Raped By The Serpent, welche sowohl Thematik als auch Musik gekonnt verbinden und fesseln.

An sich darf die Doom – Fraktion hier ein sehr gutes Werk feiern, mir persönlich ist der Sound allerdings einen Tick zu stoned oder in dem Kontext das Tempo etwas zu schleppend, da ich eher die epische Doom Metal – Variante bevorzuge. Das erklärt dann auch die relativ mageren drei Punkte.

Trackliste:

01. Rursumque Alucarda
02. Behold, The Daughter
03. I Am Haunted
04. Gypsy Cursem
05. Deny The Savior
06. Mark Of Jubilee
07. Rursumque Adracula
08. Raped By The Serpent

Besetzung:

Shanda Fredrick – vocals
Phillip Burns – guitars
Patrick Warren – bass
Jeremy Brenton – drums

Demon Lung im Internet:

Homepage

Facebook

YouTube

BandCamp

Share.

About Author

Comments are closed.