Striker – Stand In The Fire

Band: Striker
Titel: Stand In The Fire
Label: SAOL
VÖ: 2016
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Lex

Striker - Stand In The Fire album artwork, Striker - Stand In The Fire album cover, Striker - Stand In The Fire cover artwork, Striker - Stand In The Fire cd coverStriker´s 2014er Album “City of Gold” wollte mich damals einfach nicht so recht begeistern – aller Liebe für die gewählten Old School-Stilmittel zum Trotz.

Auch 2016 passt auf den ersten groben Blick vom feindetötenden Schwerthelden auf dem Cover über die Verehrung der 80er-Jahre bis hin zum hohen (und dennoch kräftigen) Gesang alles. Trotzdem bleiben auch bei “Stand In The Fire” allenfalls ein paar nebulöse Soundfetzen zurück, die von einem stattgefundenen Hörerlebnis zeugen könnten.

“Was hab ich da nochmal bis vor 10 Minuten angehört?” frage ich mein Gehirn.
“Keine Ahnung, irgendwas mit traditionellem Heavy Metal und hoher Stimme. Schau doch beim Media Player nach…” antwortet es.

Eine gelungene Routinearbeit in Sachen klassischen Stahls mit modernem Klang. Nicht weniger, aber auch nicht mehr.

Tracklist:

01. Phoenix Lights
02. Out For Blood
03. Too Late
04. Stand In the Fire
05. The Iron Never Lies
06. Escape From Shred City
07. Outlaw
08. Locked In
09. United
10. Better Times
11. One Life

Besetzung:

Dan Cleary (Vocals)
Tim Brown (Guitars)
Adam Brown (Drums)
William Wallace (Bass)

Internet:

Striker Website

Striker @ Facebook

Striker @ MySpace

Striker @ Twitter

Striker @ YouTube

Vorheriger ArtikelUrgehal – Aeons In Sodom
Nächster ArtikelINGLORIOUS – INGLORIOUS
Lex J.Ovenhttps://www.metalunderground.at
Heavy Metal is not dead - your taste of music is

Related Articles

- Advertisement -spot_img

Latest Articles