Trivium – What The Dead Man Say

Trivium - What The Dead Man Say album cover

Band: Trivium
Titel: What The Dead Man Say
Label: Roadrunner Records
VÖ: 24/04/2020
Genre: Thrash Metal
Bewertung: 5/5

Aus Orlando, Florida kommt diese Tage brandneues Material der großen Hoffnungsträger TRIVIUM. Das neue Album „What The Dead Man Say“ wurde mit Hochspannung erwartet und man darf gespannt sein, ob die Qualität und der Härtegrad des Vorgängers „The Sin And The Sentnce“ gehalten werden.

Einzig das Intro „IX“ ist ruhig und unspektakulär ausgefallen, was die Ruhe vor dem Sturm repräsentiert. Denn der Titelsong „What The Dead Man Say“ folgt in dem bandtypischen Soundgewandt und geht keine Kompromisse ein. Nachdem Matt Heafy „Go!“ schreit, legt die Band richtig los, knüppelt sich durch schnelle, harte Passagen und legt eine atemberaubende Technik an den Tag.

Die zweite Singleauskoppelung „Catastrophist“ unterstreicht die technisch versierte Seite des Quartetts einmal mehr, in dem man auch progressive Elemente zum Einsatz bringt. Trotzdem geht der Song ins Ohr und ist sehr interessant. Die aktuelle Single „Amongst The Shadows And The Stones“ geht vom ersten Takt an volles Programm zur Sache und schraubt den Härtegrad noch um ein Eck höher.

Imposant, wie dominant und vielseitig Drummer Alex Bent sein Handwerk umsetzt. Seine Auszeichnungen hat er sich redlich verdient.

Ein weiteres Highlight ist das melodiöse und gleichzeitig harte „Sickness Unto You“. Der sympathische Fonter, Matt Heafy, beweist hier einmal mehr die verschiedenen Facetten seiner Stimme. Einfach großartig und authentisch, egal ob ckean, grwowlend oder kreischend. Den Abschluss macht „The Ones We Leave Behind“ und macht mit seiner gewohnt hohen Qualität ein versöhnliches Ende und lässt einem den Mund offen stehen.

Keine Frage, keine Zweifel: TRIVIUM legen mit „What The Dead Man Say“ einen lupenreinen Volltreffer hin. Ten killer, no filler oder so ähnlich. Unbedingt kaufen, anhören und genießen.

Tracklist

01. IX
02. What The Dead Men Say
03. Catastrophist
04. Amongst The Shadows And The Stones
05. Bleed Into Me

06. The Defiant
07. Sickness Unto You
08. Scattering The Ashes
09. Bending The Arc To Fear
10. The Ones We Leave Behind

Besetzung

Matthew Kiichi Heafy – vocals & guitar
Corey Beaulieu – guitar
Paolo Gregoletto – bass
Alex Bent – drums

Internet

Trivium – What The Dead Man Say CD Review

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close