Folgende Tourneen und das kommende Machwerk Album A Taste of Extreme Divinity warne Grund genug für mich Mikael Hedlund vors Mikro zu bitten, um meinen Fragen Rede und Antwort zu stehen.

Ihr habt eine Nordamerika-Tour und Anfang nächsten Jahres auch eine Europa-Tour vor euch, wer wird einer zweiter Gitarrist sein, wieder Klas von Darkane?

Nein es wird ein anderer sein, wir wissen bereits wer uns in Nordamerika begleiten wird. Ich glaube es wird eine große Überraschung für jeden, ich meine ich darf noch keine Namen nennen, aber es wird sicher bald bestätigt.

Klingt als würde ein großer Name den freien Gitarristenposten einnehmen?

Ich will jetzt wirklich keine Namen nennen, es wird sicher bald bestätigt, aber es wird eine große Überraschung sein. Aus meiner Sicht ist er einer der besten Gitarristen in der gesamten Metal-Szene.

Eure Supporte in Nordamerika werden Swashbuckle und Ex Deo sein. Werden diese euch auch in Europa begleiten?

In Europa wird uns Hatesphere begleiten. Die zweite Band ist eine Finnische, deren Namen ich gerade nicht im Kopf habe, wie peinlich.

Ihr habt ja auch Konzerte in Österreich?

Ja, ich glaube wir haben 3 Shows dort.

Da wir ja ein Magazin aus Salzburg sind, möchte ich dich fragen, wieso ihr nicht auch mal dort spielt?

Da hab ich leider keine Ahnung, das Booking wird nicht von uns gemacht, wir haben darauf leider keinen Einfluss, aber wir spielen auf alle Fälle in 3 verschiedenen Städten.

Bei einem Konzert muss ich dann auf alle Fälle dabei sein.

Oh cool, ja Österreich ist immer unglaublich, die Begeisterung ist immer groß. Wir wissen, dass wir immer gut empfangen werden, wenn wir nach Österreich kommen. Wir haben auch immer eine sehr gute Zeit auf der Bühne dort, ich bin also sehr glücklich wieder ein paar Shows in Österreich zu haben.

Habt ihr auch schon ein paar Festivals im Sommer bestätigt?

Noch haben wir keine Festivals bestätigt. Es gibt zwar Einiges nach der Tour, noch nichts offizielles, aber ich glaube auch, dass noch das eine oder andere Festival kommen wird.

Eure letzte Live-DVD ist jetzt auch schon wieder einige Jahre her, wir nehmen mal die aus, die bei der Special Edition von Virus dabei war. Habt ihr wieder mal vor eine aufzunehmen?

Oh ja, wir werden nächstes Jahr wieder eine Live-DVD aufnehmen.

Auf der Tour oder auf einem Festival?

Es wird eine eigene Show sein, ich kann auch hier nicht allzu viel verraten, aber auch das wird sicher bald bestätigt. Auf alle Fälle werden wir nächstes Jahr eine Live-DVD-aufnehmen.

Hypocrisy feiert bald den 20. Geburtstag. Ist hier auch was Spezielles geplant für dieses Jubiläum?

Oh da haben wir noch gar nicht mal so viel darüber gesprochen. Ich hoffe schon, dass wir was ganz Spezielles machen können. 20 Jahre sind immerhin eine lange Zeit, sicher etwas was auf alle Fälle zu feiern ist. Wir werden sehen, aber wir kommen sicher mit was ganz Speziellem, etwas richtig Witzigem.

Vielleicht könnt ihr ja eine Jubiläumsshow am Wacken Open Air oder Ähnliches machen?

Keine Ahnung, es wäre zwar eine Möglichkeit, aber wir werden sehen was passieren wird.

Ein kleiner Themenwechsel. Horgh hat ja gerade mit Immortal ein neues Album herausgebracht, Peter war mit Pain auf Tour, was hast du in der Zeit seit Virus gemacht? Gab es auch andere Projekte bei denen du mitgewirkt hast?

Ich habe keine anderen Projekte. Ich habe Songs für das neue Album geschrieben. Außerdem sind viele Dinge in meinem Privatleben passiert, für die ich sorgen musste, diese 4 Jahre waren richtig gut, aber jetzt ist wieder alles okay und ich freue mich schon auf die Touren mit Hypocrisy.

Spielst du lieber live oder lieber im Studio?

Ich würde sagen, dass ich lieber live spiele. Es ist schon ein gutes Gefühl, wenn alle Songs fertig sind und man auf der Bühne steht um zu performen.

Und wenn du live spielst, lieber die großen Festivalshows oder lieber kleine Club-Gigs?

Es kommt darauf an, aber ich glaube eher dass es die Clubshows sind. Es ist einfach alles viel kompakter, ja ich glaube es sind die Clubs.

Was denkst du über das Internet als Medium für Bands und Musiker, zum Beispiel Myspace, Youtube? Was denkst du über illegale Downloads?

Ja klar, Dinge wie Myspace oder Ähnliches sind schon eine sehr sehr gute Sache, jeder kann sich neue Bands und neue Songs ansehen und anhören und so weiter, natürlich nur wenns offiziell ist. Illegaler Download hingegen ist weder gut für die Band noch für die Musik. Wenn Leute einfach so Alben runterladen, fehlt natürlich den Labels das Geld aus den Plattenverkäufen und dadurch wird es auch schwieriger die Bands auf Tour zu unterstützen. Ich weiß nicht wie ich es sagen soll, das Label will dann einfach kein Geld für eine Tour einer Band ausgeben.

Interessierst du dich auch für Underground-Bands?

M: Ja sehr sogar. Ich hatte zwar in letzter Zeit wenig Zeit dafür, bin aber sonst immer auf dem Laufenden, lese in den News, höre ein paar Underground-Bands und so weiter.

Kennst du dich auch in der österreichischen Metal-Szene aus? Gibt es dort Bands die du kennst oder die du magst?

Es tut mir leid dass ich das jetzt sage, aber nachdem ich in letzter Zeit viel zu tun hatte, bin ich da nicht so informiert.

Was sind deine Lieblingsalben im Jahr 2009? Welches ist das beste Album dass du je gehört hast?

Im Jahr 2009 würde ich sagen, dass es die neue Immortal ist. Die Jungs haben wirklich einen guten Job gemacht. Das Beste dass ich je gehört habe ist ganz klar Reign In Blood von Slayer.

Also sind Slayer auch deine größten Einflüsse und Idole?

Ja auf alle Fälle. Durch Slayer habe ich angefangen in einer Band zu spielen und überhaupt angefangen Bass zu spielen. Ich bin also sehr dankbar dass sie dieses Album gemacht haben, da es mich doch sehr beeinflusst hat.

Welche Ziele hat du mit Hypocrisy noch, die du noch nicht erreicht hast, wie zum Beispiel einen bestimmten Ort wo du noch nie gespielt hast?

Ja klar. Wir freuen uns zwar auf alle Orte, wo wir noch nicht gespielt haben. Australien wäre aber schön, vielleicht schaffen wir es ja nächstes Jahr.

Also ihr wart noch nie in Australien?

Nein, noch nie.

Aber den Rest der Welt, Japan, Nordamerika habt ihr schon hinter euch?

Ja wir waren schon öfter in Nordamerika, Südamerika, Japan, Russland.

Also fehlt ja nicht mehr viel.

Ja, es war aber auch eine lange Zeit. Aber es freut uns, dass wir die Gelegenheit hatten in all diesen Ländern aufzutreten.

Welche war die beste Show die du je mit Hypocrisy gespielt hast?

Die beste Show die ich je gespielt habe, wenn ich nach dem Publikum gehe, war sicher in Bogota, Kolumbien, ich glaube 2005 war das. Es war einfach unglaublich, es war wie ein Massaker, das Publikum war total verrückt. Ich habe wirklich noch nie so was gesehen und werde aus auch nicht vergessen.

Was war die schlechteste Show?

Ich glaube die war im Jimmy Hendrix Colliseum in Seattle auf der Soilwork Tour. Es war der letzte Tag der Tour und wir haben nur in Unterwäsche gespielt. Es war eine schöne Location und das ganze Jimmy Hendrix Flair und wir kommen einfach so in Unterwäsche auf die Bühne. Aber es war der letzte Tag der Tour.

Klingt sehr verrückt.

Oh ja das war es auch.

Was ist dein Lieblings-Hypocris-Album?

Außer dem Neuen natürlich?

Ja klar.

Virus würde ich sagen, Auch Obducted war sehr wichtig für uns, auch Hypocrisy. Es ist sehr schwer zu sagen.

Eigentlich sind ja alle gut.

Ja alle haben ihre guten Seiten. Wenn du in den Aufnahmeprozess und das Schreiben involviert bist, bist du natürlich überzeugt von dem was du machst.

Das letzte Wort gehört dir.

Wir spielen 3 Shows in Österreich und es ist immer eine Ehre und ein Spaß dort zu spielen. Wir freuen uns also euch dort zu sehen.

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close