Band: Achren
Titel: The White Death
Label: Ceol Dorchas Productions
VÖ: 2014
Genre: Black/Thrash Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Lex

„The White Death“ war die Bezeichnung der Roten Armee für den finnischen Scharfschützen Simo Häyhä, der mit so 500 bis 700 Abschüssen den Rekord für die höchste Anzahl bestätigter Tötungen eines einzigen Scharfschützen in einem einzigen Krieg hält. Ein zäher Hund, der beim Zielen Schnee in den Mund nahm, damit sein eigener Atem ihn nicht verraten konnte.
Schnee, Krieg, Leute umbringen, perfekte Inspiration für düster-schwärzelnden Metal, haben sich die Glasgower Black/Thrasher ACHREN gedacht und dem Sniper-Virtuosen einen Drei-Tracker gewidmet, der die Leute anheizen beziehungsweise anfrösteln soll für ein neues Album.

Diese drei Tracks töten im Gegensatz zu ihrer Insprationsquelle zwar keine Kommunisten, aber überzeugen mit einer zwanglosen Eingängigkeit im Gleichschritt mit einer selten gewordenen finsteren, bitterbösen Atmosphäre.

Mein Highlight ist „The Eschatologist“, das die Eingängigkeit von Bands wie AMON AMARTH nimmt und mit frostklirrendem Groove voll unmenschlicher Kälte veredelt.

Tracklist:

01. Archangel
02. The Eschatologist
03. Suomen Susi (The Finnish Wolf)

Besetzung:

Scott Anderson (Vocals, Guitar)
Callum Kirk (Lead Guitar)
John Clark Paterson (Bass)

Internet:

Achren Website

Achren @ Facebook

Achren @ MySpace

Achren @ Twitter

Achren @ YouTube

Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close