Eldritch – Underlying Issues

Written by Robert. Posted in CD-Berichte, E

Tagged: , , , , , , ,

Published on November 19, 2015 with No Comments

Band: Eldritch
Titel: Underlying Issues
Label: Scarlet Records
VÖ: 06.11.15
Genre: Progressive/Power Metal
Bewertung: 5/5
Written by: Robert

Mit Freude erblickt meine Wenigkeit den neuen Rundling von Eldritch, mit dem Titel „Underlying Issues“. Dies ist schon der Nachfolger nach gut einem Jahr, bei welchem ich ja freudig und Himmelhochjauchzend die volle Punktezahl gezückt habe. Somit die Spannung Top oder Flop im neuen Jahr.

Nach der Reihe, die Progressive Zeiten der ureigenen, reinrassigen Art waren schon beim Vorgänger erledigt, den fortan schreiten man definitiv den Power Metal Pfad. An sich ja eine gute Sache, denn da beweisen die Italiener, dass sie ihre Elemente und Karten nach allen Regeln der Kunst ausspielen können. Den sturen Power Rhythmus vermag man ja nicht zu bieten, dies wäre den Jungs einfach zu bieder und so zieren abermals leicht progressive, wie auch moderne Soundelemente die Soundstücke auf diesem Silberling. Stimmlich erneut wieder eine Gewalt und mit viel Wiedererkennungswert greifen die Burschen wieder in die Vollen. Satte Melodien und gute moderne Akzente machen einfach Laune und man kann dies nur abermals mit viel Freude aufnehmen. Genauso muss einfach eine gut gefreite Power Metal Runde klinge. Nicht zu viele Sondereinflüsse und Einlagen, aber auch nicht zu wenig.

Das gute Mittelmaß eben und das wissen Eldritch durchaus umzusetzen, somit auch auf diesem Album wieder eine sehr überlegte Vorgehensweise die auf breiter Front überzeugen kann. Was hier besonders auffällt sind etliche düstere Soundarrangements, bei welchen die Formation dominanter den dunklen Pfad bestreitet. Eine sehr spitzfindige Art und Weise, welche gekonnt ins Gehör geht und sich superb mit kräftigen Power Riffs und guten Melodieeinlagen zu paaren weiß. Auch die gewisse Portion Groove gehört da wieder dazu und kommt auch nicht zu knapp zum Einsatz. Zusammenfassend haben die Jungs nach gut einem Jahr nichts verloren oder von Bord gejagt wo sie schon vollends überzeugen konnte. Da darf man sich schon erfreuen und ergötzen an solch einem tollen Soundbild.

Fazit: Eldritch liefern im neunen Jahr einen tollen gereiften Power Metal Rundling ab und dieser steht seinem Vorgänger in nichts nach. Eher im Gegenteil, weiterhin drehen die Italiener am Rad und können so auf breiter Front überzeugen. Jetzt heißt es für die Power Metal Fans zugreifen, denn solch einen tollen Rundling bekommt man eben nicht aller Tage.

Tracklist:

01. Changing Blood
02. Danger Zone
03. Broken
04. All And More
05. The Face I Wear
06. To The Moon And Back
07. Bringers Of Hate
08. The Light
09. Piece Of Clarity
10. Before I Die
11. Slowmotion K Us

Besetzung:

Eugene Simone (guit)
Terence Holler (voc)
Alessio Consani (bass)
Raffahell Dridge (drums)
Rudj Ginanneschi (guit)

Internet:

Eldritch Website

Eldritch @ Facebook

Eldritch @ MySpace

Eldritch @ Reverbnation

Eldritch @ Twitter

Eldritch @ YouTube

About Robert

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Browse Archived Articles by

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close