Band: Evisorax
Titel: Goodbye To The Feast…Welcome To The Famine
Label: Bones Brigade Records
VÖ: 26. Jänner 2015
Genre: Grindcore/Math Grindcore
Bewertung: 4/5
Written by: Lazer

Die dritte Veröffentlichung der Engländer Evisorax hört auf den Namen Goodbye To The Feast…Welcome To The Famine.

Das 2004 gegründete Grindcore-Trio Evisorax knallt mit sieben neuen Tracks eine regelrechte Urgewalt ins Universum. Die Tracks strotzen nur von Härte und Bösartigkeit. Gemastert hat diese Scheibe übrigens Pig Destroyer Boss Scott Hull, womit es sich in namhafte Höhen á la Napalm Death, Brutal Truth oder Today Is The Day begibt. Haben die Jungs von Evisorax doch so ein paar technische Rafinessen eingebaut und nicht nur blindlinks drauflosgeballert. Es kommt keine Langeweile auf, da Evisorax auf den 14 Minuten reichlich für Abwechslung sorgt.

Bei „Locust Breeder“ zum Beispiel puzzelt man einen schönen Mosh-Part ein. Crustig wirds bei „So Many Fat People During The Famine“ zum Beispiel. Also haben die Jungs von der Insel ordentlich Kreativität eingebaut.

Mein Fazit: Goodbye To The Feast…ist ein durchwegs gelungenes und interessantes Album mit ordentlich Dreck, Power und Bösartigkeit. Das komplette Album besitzt sowohl Kreativität in punkto technischer Feinheiten, als auch die nötige grindcorige Durchschlagskraft.

Tracklist:

01. Greedy Pig
02. Blood Fucking Blisters
03. The Last Horrendous Concubines
04. Locust Breeders
05. End Users, Directors Cut
06. So Many Fat People During The Famine
07. All The Best Bits, They Left Out Of Your Death

Besetzung:

Simon Wright – Vocals
Daniel Lynch – Guitars
Simon Bishop – Drums

Internet:

Evisorax @ Facebook

Evisorax @ Youtube

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close