Band: Feuerseele
Titel: Hinter Spiegeln
Label: Echozone
VÖ: 2014
Genre: Alternative / Folk / Rock
Bewertung: 3/5
Written by: Ronja

Mit „Hinter Spiegeln“ veröffentlichten die fünf aus Nordrhein-Westfalen stammenden Musiker von „Feuerseele“ ihr zweites Album. „Feuerseele“ präsentieren uns 12 neue, im Mittelalter Metal Bereich liegende Songs.
Musikalisch betrachtet aber doch eher riffiger Rock – mit mittelalterlichen Einflüssen und vom Dudelsack unterstützt, entfernen sich die Jungs vom ewigen Met- und Galgen-Einerlei.
Um im Mittelalter- und Folkrock-Bereich auf sich aufmerksam zu machen, muss eine Band heutzutage schon einiges leisten. Feuerseele setzten daher auf viel Witz und Galgenhumor und lassen somit die üblichen Mittelaltermarkt Themen hinter sich.
Zugegeben, an manchen Stellen wirkt der Text doch etwas plump aber wer sich mit diesen doch anfreunden kann (z.B.: bei „Scheichegal“), wird sicher schnell amüsiert mitpfeifen können.
„Hinter Spiegeln“ ist ganz solide gemacht, allerdings fehlt an manchen Passagen die Power und der Funke will auch nicht so ganz rüberspringen.

Fazit: Wer also auf metallischen Mittelalterrock der Marke frühe IN EXTREMO, SALTATIO MORTIS oder LETZTE INSTANZ steht, ist hier genau richtig.

Tracklist:

01. Jabberwock
02. Veritas
03. Golgatha
04. Albtraum
05. Weiß
06. Carna
07. Alles Show
08. Scheichegal
09. Ihr
10. Herz
11. Fetisch
12. Belle

Besetzung:

Markus (voc/Bluesharp)
Lukas (Dudelsack/Schalmei/Flöten)
Stefan (guit)
Andi (bass)
Killen (drums)

Internet:

Feuerseele Website

Feuerseele @ Facebook

Feuerseele @ Youtube

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close