Ice War – Ice War

Band: Ice War
Titel: Ice War
Label: Shadow Kingdom Records
VÖ: 29.09.2017
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Lex

Ice-war-Ice-war-album-artworkNeues Undergroundfutter für Fans von allem rund um NWOBHM/Ende Siebziger/Anfang Achtziger, natürlich im entsprechend bescheidenen Soundgewand. Die eingängige Songschreiberei von Alles-Alleine Macher Jo Capitalicide funktioniert gerade wegen der sehr naiven Herangehenesweise und der reichlich vorhandenen Ecken und Kanten der ungeschliffenen Produktion.

Wer darüber hinwegsehen kann, dass „I Am The Prisoner“ einfach nur aus Manowar´s „Gates Of Valhalla“ geklaut und mit neuem Text belegt wurde, auch sonst keine Innovationen erwartet, und bei dem Anspieltipp „Slavers Whip“ mitgehen kann, der möge „Ice War“ antesten.

Tracklist:

01. Battle Zone
02. Dream Spirit
03. Standing Rock
04. I Am The Prisoner
05. Slavers Whip
06. Reverence Of Gold
07. We Will Stand
08. Falling Out

Besetzung:

Jo Capitalicide

Internet:

Ice War @ Facebook

Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close