Band: Inferno
Titel: Gnosis Kardias (Of Transcension and Involution)
Label: WTC Productions
VÖ: 04.04.17
Genre: Black Metal/Extreme Metal/Progressive Extreme Metal/Boredom Metal
Bewertung: 1,5/5
Written by: Peter

Inferno - Gnosis Kardias Of Transcension and Involution album artwork, Inferno - Gnosis Kardias Of Transcension and Involution album cover, Inferno - Gnosis Kardias Of Transcension and Involution cover artwork, Inferno - Gnosis Kardias Of Transcension and Involution cd cover„LAAANNNNGWWEIIIIILLLLIIIIIGGGGG!“ – mit diesem klassischen Simpsons-Zitat bin ich geneigt, das neue Werk Gnosis Kardias (Of Transcension and Involution) der tschechischen Langweilmetaller Inferno zu kommentieren. In meinen Ohren haben sie das Genre Boredom Metal mit diesem Album definiert: Es ist langweilig, eine Black Metal Band Inferno zu nennen; es ist langweilig, in Songs, die teils zehn Minuten dauern, einfach unkoordinierte Schwarzriffs vor sich hinzuschrammeln; es ist langweilig, das noch mit Pseudoatmosphäre und der Referenz zur Gnosis zu vermixen. Herzlichen Glückwunsch zur Genregründung, einschläfernder geht fast nicht!

Jetzt könnte man meinen, dass unter so einer Charakterisierung ’ne glatte Nullerwertung steht. Tut es aber nicht, weil ich schon anerkenne, dass sich die Band abseits dieser Bockschüsse scheinbar mit aller Seele der schwarzen Metallmusik verschrieben hat. Aber wenn das dann doch so eher stümperhaft daherkommt, noch dazu, wenn man als Band seit 1995 Erfahrung sammeln konnte, ist das eher lahm. D’oh!!! (Danke lieber Chef Robert für den Hinweis, dass hier – vollkommen richtig! – noch dieses zweite klassische Simpsons-Zitat von absoluter journalistischer Notwendigkeit ist! 😉 – Anm. d. Verf.).

Tracklist:

01. The Innermost Disillusion
02. Abysmal Cacophony
03. Upheaval of Silence
04. Ω > 1 (Oscillation in Timelessness)
05. Gate-eye of Fractal Spiral
06. Orison for the Baneful Serpent

Besetzung:

Adramelech – vox
Ska-Gul – guitars
Morion – guitars
Crudelis – bass
M – drums

Inferno im Internet:

Inferno @ Facebook

Share.

About Author

Headbanger and bedhanger.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close