Midnight Force – Dunsinane

Midnight-Force-Dunsinane-album-cover

Band: Midnight Force
Titel: Dunsinane
Label: Iron Shield Records
VÖ: 10/08/2018
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 5/5

Der zehnte August ist für den eingeschworenen Traditionsmetaller wieder ein Freudenfest. „Dunsinane“ ist wieder einmal eine dieser – zum Glück – wieder häufiger veröffentlichten Scheiben, die nicht nur alte Glanztaten größerer Bands beschwört.

Midnight Force sehen sich selbst irgendwo zwischen Cirith UngolManilla RoadVirgin Steele und NWOBHM. Das stimmt irgendwie – hauptsächlich klingen Midnight Forceaber einfach nach Midnight Force. Wer das Debut von Gatekeeper gehört hat, könnte  auch versuchen sich eine etwas eingängigere Version der Amerikaner vorzustellen.

Neben den Vocals von John Gunn, der von rau bis King Diamond alles drauf hat, und der bereits jetzt starken musikalischen Eigenständigkeit der Band, sollte es nicht zuletzt das superbe Songwriting sein, das die Formation aus Glasgow im Kuttenwald hervorstechen lässt: Obwohl mitunter ruppig und kauzig, haben alle Songs wirklich starke Melodien und Refrains, wovon man sich durch „Dunsinane“, „Warlord Eternal“ und „Scarlet Citadel“ schnell überzeugen kann und sollte (man beachte den Bandcamp-Link).

Eines der bisher besten Alben im Jahr 2018. „Dunsinane“ wird nicht im Regal verstauben, sondern noch ganz lange gehört werden. Und von Midnight Force – so hoffe ich – werden wir noch über Jahre neue Sachen zu hören bekommen. Volle Punktzahl für ein nahezu perfektes Album.

Tracklist

01. Killer
02. The Scarlet Citadel
03. Down With The King
04. Witchfinder

05. Alesia Falls
06. Crystal Talon
07. Warlord Eternal
08. Dunsinane

Besetzung

John Gunn Vocals
Ansgar Burke Guitars
Brenden Crow Bass
Pete Werninck- Drums

Internet

[social_vc_father][social_vc_son url=“http://midnightforceband.wixsite.com/band“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-globe“][social_vc_son url=“https://www.facebook.com/midnightforceUK/“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-facebook“][social_vc_son url=“https://midnightforce.bandcamp.com/“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-bandcamp“][social_vc_son url=“https://www.youtube.com/channel/UCjOT2DB66fpi0KUoV9-Pq_A“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-youtube“][/social_vc_father]
Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close