Need2Destroy – Show

Need2Destroy-Show-album-cover

Band: Need2Destroy
Titel: Show
Label: Fastball Music
Genre: Alternative Metal
VÖ: 25/01/19
Bewertung: 4/5

Tanzbarer Groove Metal mit leichten Samba Einlagen, da hat jeder seine Fable-Bands. Seit meinem ersten aufeinandertreffen mit NEED2DESTROY haben sich die Herrschaften einen guten Platz erspielt, wenn es um dieses Erscheinungsbild geht. Mit „Show“ legen die Herrschaften weiter und dies macht die Truppe genauso, wie sie uns mit dem Vorgänger zurückgelassen haben.

Moderne Akzente, treffen auf eine Vielzahl von Metal Fragmente, welche aus dem Südamerikanischen und Mittelamerikanischen Metalsektor stammen könnten. Dieses Soundgefühl und das bis zum Bersten gefüllte Hassgefühl mit solch einer Mischgewalt durch die Boxen zu jagen schaffen bloß wenige. NEED2DESTROY ist dies abermals geglückt und die Truppe macht vom Fleck weg keine Gefangenen. Besonders mit dem Opener zeigt sich die Band merklich angepisster, als was ich persönlich von ihnen bis dato kannte.

Gekonnt im Crossoverbereich werden verschiedene Modern Metal Sparten als Grundbaustein hergenommen, um sie als Hauseigenes Geheimnisrezept dem Hörer in den Rachen zu stopfen. Dies machen die Herrschaften mit einer unbändigen Gewalt in gekonnter Manier.

Abermals bewahrheitet es sich, eine modern-avancierte Band muss zur Steigerung des Konzepts nicht im Mainstream aufbrechen. Frische Ansätze und viele Energetische Erweiterungen reichen aus, um sich gegenüber anderen Kollegen abzusetzen. Mit Dynamik und Überraschungsarbeiten wird durch die Bank unterhalten, sodass es unter die Haut geht. Besonders die funkigen Samba-Metal Einlagen kommen mir immer wieder dominant ins Gehör. Anstachelnd rufen sie auf, sodass der Hörer nicht anders kann, als sich dem Reigen mit einem schweißtreibenden Reigen anzuschließen.

Kreativität, Raffinesse und Integrität der verschiedenen Vermischungen stehen prächtig in Szene gesetzt im Vordergrund. Vor solch einer grandiosen Technik kann meine Wenigkeit nur tief den Hut ziehen.

Fazit: Gute Fortsetzung im modernen Crossover Metal Sektor wird mit „Show“ von NEED2DESTROY gekonnt forciert.

Tracklist

01. Show
02. Schokolade Mit Senf
03. La Cholera
04. Viva Los Vatos Loco
05. Super Chango
06. Legal / Illegal
07. Enfermo

08. Hijo De Puta
09. Luda Ríbica
10. Contaminación
11. Enfermo (Akustik)
12. Kiss My Ass
13. El Arrogante

Besetzung

Diego Carabajal vocals
Milan Tajdic guitar
Wolle Van Hogh bass
Simon Koesling drums

Internet
[social_vc_father][social_vc_son url=“https://need2destroy.de/“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-globe“][social_vc_son url=“https://www.facebook.com/need2destroy/“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-facebook“][social_vc_son url=“https://www.youtube.com/user/need2destroy“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-youtube“][social_vc_son url=“https://soundcloud.com/need2destroy“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-soundcloud“][/social_vc_father]
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close