Öbliviön – Resilience

Band: Öblivïon
Titel: Resilience
Label: ROAR ! Rock Of Angles Records
VÖ: 23.02. 2018
Genre: Melodic Power Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Lex

Oblivion-Resilence-album-artworkÖbliviön bieten äußerst versierten, mit viel Kraft gesegneten, instrumental auf hohem Niveau eingespielten, melodischen Power Metal der Marke Firewind & Co. Leider bleibt das Ganze letzten Endes Durchschnitt, wenn auch Durchschnitt auf hohem Niveau – ein klassisches „Primal Fear-Problem“.

Es ist wieder eine dieser Scheiben, die oberflächlich gesehen „mit Power aus den Boxen dröhnen“, die „Fäuste nach oben“ und die „Mähne umher“ fliegen lassen, aber eben keinen bleibenden Eindruck und keinen Ziegenbock für einen weiteren Durchgang springen lassen.

Leider nur ein akzeptabler Release aus dem gehobenen Durchschnitt.

Tracklist:

01. Spectral Warrior
02. Honor And Glory
03. In The Arms Of A queen
04. Bells From Babylon
05. Shine In My Galaxy
06. I Throught I Was A King
07. Evil Spell
08. Punished By The Crowd
09. Facing The Enemies
10. Race Is On
11. Dreamers Believers

Besetzung:

Jo Amore (Vocals)
David Amore (Drums)
Markus Fortunato (Bass)
Steff Rabilloud (Guitars)
Florian Lagoutte (Guitars)

Internet:

Öbliviön @ Facebook

Öbliviön @ Twitter

Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close