RELIQUIAE – Babylon

Reliquiae-Babylon-cover-artwork

Band: RELIQUIAE
Titel: Babylon
Label: Metalville
VÖ: 30/08/2019
Genre: Mittelalter Rock
Bewertung: 3,5/5

RELIQUIAE aus Osnabrück sind mir in Sachen Mittelalter Rock überhaupt kein Begriff. Wenngleich sich meine Wenigkeit oftmals gerne mit amtlichen Genrebands in die alte Zeit verirrt, bin ich bis dato zu meinem Verwundern mit dieser Truppe nicht in Berührung gekommen. „Babylon“ ist meine sogenannte Feuertaufe mit der 2009 gegründeten Truppe!

Stilecht baut die Formation auf Vibes die von etlichen Wegbereitern der Szene verwendet wurden. Im Kontrast hierzu wird von ewig leiernden Dudelorgien Abstand genommen. Es wirkt für mich wie eine gut ausgewogene Mischung aus Dark Rock und etlichen Medival Einlagen. Vergleichbar gibt es etliches, nur astrein hierbei einen Hinweis zu geben wäre unfair, da die Herrschaften auf viele Eigenständigkeit bemüht sind. Wenn man Vergleiche anstellen müsste, würde ich am ehesten SCHANDMAUL als Vergleich hernehmen. Im Gegensatz zu diesen Szenekollegen geben sich die Bandmitglieder merklich innovativer und bieten einen enormen Eigengarten, aus dem die Band ihre Saat in Form von reichhaltigen Früchten erntet.

Wie bereits angemerkt die Formation baut auf stilechten Einsatz der Folk Elemente und amtlichen Instrumenten. Im Kontrast hierzu klingt das Konzept für meinen Geschmack merklich durchwachsener und moderner ausgelagert. Bedeutet, hier kommt nicht die volle Dudelei und ewiges Ausleiern von Mittelalterexkrementen zum Einsatz. Viel besser vermögen es die Herrschaften von RELIQUIAE mit modernen Rockakzenten das Konzept gegenüber anderen Genrekollegen rüber zu bringen und bauen Gottlob nicht auf die ewig-gestrig ausgelutschte Leier anderer.

Fazit: Wer auf abwechslungsreichen Mittelalter Rock baut, der kommt mit dem neuen Werk von RELIQUIAE definitiv auf seine Kosten.

Tracklist

01. Engelmacher
02. Hölle
03. Liebesglut
04. Die Sonne scheint
05. In 80 Stunden um die Welt
06. Feuertanz

07. Die Motte
08. Scheintod
09. Enigma
10. Verboten
11. Ohne dich
12. Prinz von Babylon

Besetzung

Bastus
Coluber
Comatus
Breacán
Lasko
Morti
Svea

Internet
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close