Band: Sentient Horror
Titel: Ungodly Forms
Label: Testimony Records
VÖ: 09. Dezember 2016
Genre: Death Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Daniel

Sentient Horror - ungodly forms album artworkDie ursprünglich als Trio unter dem Banner Sentience gegründeten Amerikaner haben sich mit ihrem Livegitarristen Jon Lopez als SENTIENT HORROR vereinigt und legen nun, nach einer EP und einer Single unter altem Namen, ihr Debüt vor.
Neben Beyond The Curse Of Death und Splinter The Cross von diesen ersten Veröffentlichungen, gibt es obendrein zehn weitere astreine Old School Knaller in der Tradition von Dismember, Grave, Carcass, Entombed und wie sie alle heißen.
Nebenbei bemerkt könnte sich letztgenannte Kapelle von UNGODLY FORMS ein gewaltige Scheibe abschneiden.
Man könnte meinen, daß die Plattenfirma ganz schön hoch pokert, in dem sie Dan Swäno mit der sinngemäßen Aussage, er habe in den letzten 20 Jahren kaum eine solche unglaublich gute Band in diesem Genre gehört, zitiert.
Gut, macht sie und an zu hohen Erwartungen sind schon etliche gescheitert, aber in diesem Fall offenbart sich das Werk im Nachhinein tatsächlich als Full House.

Das Quartett schafft es mit Walzen wie Abyssal Ways, Beyond The Curse Of Death, Of Filth And Flesh und A Host Of Worms tatsächlich an die Glanztaten der Neunziger zu erinnern, baut auch gerne mal wie bei Blood Rot Elemente der Entombed – Spätphase ein oder modert sich gelegentlich, wie bei Celestial Carnage und Ungodly Forms, im Schneckentempo durch das Gelände eines alten Friedhofes.
Oder, um es in halbwegs aktuelle Relevanz zu bringen:
Die aktuelle Entombed A.D. ist ganz in Ordnung, letzte  Grave ist saustark, aber SENTIENT HORRORs Debüt liegt leicht vorn. Wer auf schwedischen Todesblei der alten Schule abfährt, der kann hier unbedingt zuschlagen!

Trackliste:

01. Into the Abyss
02. Abyssal Ways
03. Die Decay Devour
04. Blood Rot
05. Splinter The Cross
06. Beyond The Curse Of Death
07. Ungodly Forms
08. Suffer To The Grave
09. A Host Of Worms
10. Of Filth And Flesh
11. Mourning
12. Celestial Carnage

Besetzung:

Matt Moliti – Gesang, Führungsgitarre
Jon Lopez – Gitarre
Ian Jordan – Bass
Ryan Cardoza – Schlagzeug

Sentient Horror im Internet:

Facebook

Bandcamp

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close