Unsafe – Enter Dark Places

Written by Totti. Posted in CD-Berichte, U

Tagged: , , , , ,

Published on Juli 14, 2015 with No Comments

Band: Unsafe
Titel: Enter Dark Places
Label: Mighty Music
VÖ: 03.07.15
Genre: Thrash Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Thorsten

Wenn ich lese, das es sich um eine Thrash / Death Metalband handelt bei der eine Lady am Mikro steht, bzw. tobt, denke ich ganz automatisch an ARCH ENEMY oder HOLY MOSES, oder, oder, oder…

Und dann starte ich das Album „Enter Dark Places“ von den Franzosen UNSAFE und werde mal wieder eines besseren belehrt, denn hier wird nicht den Heldinnen der derzeitigen Melodic Death & Thrash Metal-Spitzen gehuldigt, sondern ganz eigener Sound kraftvoll durch die Membranen gedrückt.

Es wird gallig gerotzt, es groovt, es wird geprügelt und verweilt ohrwurmartig im Schädel, erinnert ein wenig an CRIPPER!

Aber nichts hat hier mit Coverband oder Kopie der genannten Größen zu tun, UNSAFE basteln ihr ganz eigenes Ding, kochen ihr eigenes Hartwurst-Hit-Süppchen und das ist verdammt gut so!

Der ein und andere Füller hat sich zwar eingeschlichen, doch 2/3 können auf ganzer Linie überzeugen und bringen wieder ein bisschen Frische ins Spiel!

Sollte man/Frau wenigstens mal gehört haben, Genrefreunde müssen das hören!

Tracklist:

01. Enter Dark Places
02. Watch Out
03. The Final Stage
04. Negativity
05. Intentional Homicide
06. A Better World
07. Virtual Jail
08. Shores Of Infinity
09. On The Edge Of A Precipice
10. Stimulate My Mind
11. Dark Side
12. Wasted Years
13. Half-Wit

Besetzung:

Stéphanie (voc)
Lionel (guit)
Niko (guit)
Mathieu (bass)
Xavier (drums)

Internet:

Unsafe Website

Unsafe @ Facebook

Unsafe @ MySpace

Unsafe @ Twitter

Unsafe @ Reverbnation

Unsafe @ YouTube

About Totti

Browse Archived Articles by

No Comments

Comments for Unsafe – Enter Dark Places are now closed.