Band: Vampire
Titel: With Primeval Force
Label: Century Media Records
VÖ: 21.4.17
Genre: Death Metal/Thrash Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Jasmin

Vampire - With Primeval Force album artwork, Vampire - With Primeval Force album cover, Vampire - With Primeval Force cover artwork, Vampire - With Primeval Force cd coverDie Schweden von Vampire haben für ihr zweites Album „With Primeval Force“ einen neuen Trommler und Gitarristen, dem Namen nach ein Geschwisterpaar, die Condor-Brüder, engagiert.

Wenn man Gerüchten Glauben schenken darf soll Fenriz (Darkthrone) ein Fan der ersten Stunde gewesen und im Besitz eines der ersten Demos sein.

Erst 2011 gegründet klingen sie dennoch wie aus den Spätachtzigern entsprungen. Angeblich mit Absicht, da es dem neuen Death Metal an „Seele und Präsenz“ fehlt und er außerdem die „Exzentrizität verloren“ hat.

Musikalisch fühle ich mich stark an Sodom, Slayer und Celtic Frost erinnert, irgendwie fehlt es aber an Eigenständigkeit, etwas typisch „Vampire“ischem – das nicht nur an vergleichsweise guter Aufnahmequalität festzumachen ist.

Die Texte beschäftigen sich, dem Bandnamen entsprechend, mit dem Obskuren und Grotesken und greifen auch Mythen und Legenden auf.

Nett anzuhören aber auch in den Spätachtzigern hätten sie damit wohl keinen Hit gelandet.

Tracklist:

01. Knights Of The Burning Crypt
02. He Who Speaks
03. Metamorfosis
04. Skull Prayer
05. Midnight Trial
06. Revenants
07. Ghoul Wind
08. Initiation Rite
09. Scylla

Besetzung:

Hand of Doom – vocals
Black String – guitars
Sepulchral Condor – guitars
Command – bass
Abysmal Condor – drums

Internet:

Vampire Webseite

Vampire @ Facebook

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close