Band: WIDOWER
Titel: THE UNHOLY OATH
Label: Eigenproduktion / EIGENVERTRIEB
VÖ: Jänner 2016
Genre: Underground Blackend Thrash Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Mayhemer

Black/ Thrash Metal der alten Schule gibt es von Widower auf deren neuesten Output “ The Unholy Oath“ zu hören. Die Band, aus Austin /Texas stammend, kann mittlerweile auf 3 EP´s  und eine Single zurückgreifen. Somit wird es Zeit für ein ganzes Album, Jungs!

Anhänger von Black/Thrash  Metal mit gehalltem Gekeife und schnellen Riffs sind hier genau richtig. Die Musik ist dunkelschwarz angehaucht und bietet absolut abwechslungsreiche Songs und Riffs. Die Musik ist durchgehend brutal und nimmt keine Gefangenen. Obwohl der Black Metal regiert, ergeben sich aufgrund der Leadgitarren durchaus Paralellen zum Melodic Black Metal und frischt die EP unglaublich auf.

Die Athmospäre der CD errinnert aufgrund des wummernden Sounds an klassischen südamerikanischen Black Metal, die Qualität der Kompositionen hingegen an moderne, erfolgreiche Thrash /Black Metal Bands der Neuzeit. Das bunte Cover von Andrei Bouzikov gestaltet, tut sein Übriges. Ich meine, Üblich ist das nicht. Widower scheinen auf Underground Regeln zu scheißen, ziehen ihr eigenes Ding durch und das finde ich geil.

„The Unholy Oath“ ist ein sehr starkes Underground Album bzw. eine EP,  die aufgrund der Eigenständigkeit und des Wiedererkennungswertes aus dem Sumpf der abertausenden Underground Bands heraussticht.  ein Ohr zu riskieren. (Ein Original Ohr bitte!), ist hier schon fast als Unterstützer des Untergrundes PFLICHT! Daumen hoch! Rock on

Tracklist:

01. Morose Delectation
02. Immortal Lament
03. Unholy Force
04. The Council
05. Whore Crusher

Besetzung:

Jimmy: guitar, vocals
Danny: guitar, vocals
John: bass
Chris: drums

Internet:

WIDOWER @ Facebook

WIDOWER @ YouTube

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und Under The Bloodred Sun mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close