Band: Axel Rudi Pell
Titel: Live On Fire
Label: SPV / Steamhammer
VÖ: 2013
Genre: Heavy Metal/Power Metal
Bewertung: 5/5
Written by: Thorsten Jünemann

Zum guten Axel Rudi Pell und seiner Mannschaft, muss man doch auch nicht mehr viel sagen, denn die Jungs sind bekannt dafür, ausschließlich qualitative hochwertige Produktionen zu veröffentlichen. Auch was die Abteilung „Live“ betrifft, wird höchsten Wert auf Perfektion gelegt, damit wirklich jeder Fan zufrieden die Konzertlocation verlassen kann und mind. einige seiner persönlichen Highlights hören, bzw. erleben konnte und dieser Abend unvergesslich bleibt.

Ob man wirklich ein Drum-Solo in der Länge auf CD bannen sollte, ist hier die einzige Frage die mir unbeantwortet bleiben soll… Mike Terrana ist schon ein technisch begabtes Tier an den Kesseln und seine Show-Einlagen nie wirklich langweilig aber auf CD…
Sehen wir es mal als Erinnerung für die Besucher des Gigs, und fließt auch nicht in meine Benotung ein, denn die Bemerkung ist Gemecker auf höchstem Niveau.
Angenehme bis packende Töne von Ferdy Doernberg´s Keyboards sowie Johnny Gioeli´s Stimme und gute Laune passen wie die Faust auf´s Auge zum legendären Gitarrenspiel des Meisters himself.

Die Setlist nenne ich mal recht ausgewogen und als Fazit sei nur noch zu sagen:
Der Titel „Bestes Live-Album“ seit Ewigkeiten in der Hard/Heavy Rock Schublade geht an: AXEL RUDI PELL!

Vielen Dank, alles richtig gemacht und nun schnell loslaufen, und die fette limitierte Box kaufen!

Tracklist:

CD 1
01. The Guillotine Suite (Intro)
02. Ghost In Black
03. Strong As A Rock
04. Before I Die
05. The Masquerade Ball / Casbah / Dreaming Dead / Whole Lotta Love/ Dreaming Dead
06. Drum Solo
07. Mystica/ Mistreated / Mystica

CD 2
01. Oceans Of Time
02. Circle Of The Oath
03. Fool Fool
04. Keyboard Solo / Carousel / Jam / Carousel
05. Tear Down The Walls / Nasty Reputation
06. Rock The Nation

Besetzung:

Johnny Gioeli (voc)
Axel Rudi Pell (guit)
Ferdy Doernberg (keys)
Volker Krawczak (bass)
Mike Terrana (drums)

Internet:

Axel Rudi Pell Official Website

Axel Rudi Pell @ Facebook

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close