Black Blitz – Born to Rock

0

Band: Black Blitz
Titel: Born to Rock
Label: art-connect Records
VÖ: 2012
Genre: Hard Rock
Bewertung: 4,5/5
Written by: Robert

Black Blitz over Munich!!! Das Trio kommt im feinsten Hard Rock daher und wird so bei uns das allererste Mal vorstellig. Erst eine sehr junge Geschichte hat man hinter sich und so ist seit der Gründung 2009 mit „Born to Rock“ das Debütalbum fertig. Kerniger Hard Rock wird dabei versprochen, na dann mal rein mit dem Ding in meinen Player. Ja aber hallo da hat ja wer ganz dicke Eier. Ordentliche Balls of Rock sozusagen und das wird einem ohne Umschweife beim ersten Track gleich so richtig klar. Etliche Akzente werden zwar in RichtungAirbourne und AC/DC gesetzt, allerdings kann sich der Hauseigene Rock durchaus behaupten und so wird nicht unverfroren nachgeäfft. Nein die Truppe hat so viel Eigenpotential dass sie es nicht machen muss. Auch ein Schuss Party Feeling darf dabei wohl nicht fehlen und auch dies ist ordentlich ins Songwriting geflossen. Man merkt einfach den Münchnern an, dass sie wohl die erdige Hard Rock Musik mit der Muttermilch aufgesogen haben. Solide greift das Trio in die Saiten und obwohl man doch sehr locker musiziert klingen die Stücke zu keinem Zeitpunkt langweilig. Ja auch nach mehrmaligen abspielen der Scheiblette verliert das Langeisen keinen Charme, diesen hat man zwar schon beim ersten Eindruck bekommen. Doch auch weiterhin gehen die Stücke locker ins Gehör und harken sich richtiggehend fest. Zwischen fetzig rockend und hymnischen Gewässern wird frisch von der Leber musiziert und diese Mischung der soliden Hard Rock Rhythmen ist wirklich gehend wohltuend. Somit darf man eben von einer richtigen Party Rock Scheibe sprechen. Bier, Party und fröhliche Laune ist dabei ebenso garantiert, wie etwas zum schweißtreibenden Tanz. Meiner Meinung nach fehlt da nur noch ein kleines Messerspitzchen Blues Rock und dem kommen die Jungs ebenfalls nach. Vor allem bei „Take It Or Leave It“ ist dies sehr stark raus zu hören. Doch auch hier wird eine breite Palette des Rock Allerlei hinzugegeben, sodass das Stück deutlich facettenreicher klingt. Passt wie die Faust aufs Auge. Mein persönlicher Favorit ist aber das fetzige „Point Of No Return“, bei dem man so richtig dahin galoppiert als hätte man Super Benzin in die alte Harley getankt. Alle Energien werden weiterhin in Richtung Hard Rock gelegt. Das dabei keine Verschönerungen oder glatt polierte Schleifereien hervorstechen ist umso dienlicher. Somit nimmt man es eben den Burschen ab, dass sie mit dieser Art von Musik aufgewachsen sind und uns ihre eigene, energetische Variation zum Besten geben und dabei läuten die Glocken ordentlich. Alle Zeichen stehen auf Sturm bei dem Münchner Trio und das ist einfach unglaublich überzeugend. Das man sich eben mit den genannten, australischen Größen anlegt ist ein Bestandteil und ich muss sagen, locker kann man es mit diesen aufnehmen, auch wenn diese Formationen wohl in einer schon ganz anderen Liga spielen. Wenn Black Blitz so eifrig weiter rocken, kann man sich durchaus vorstellen, dass in einigen Jahren die Band mit diesen auf Tour geht. Verdient hätten sie es sich allemal, denn erdige Hard Rock Granaten hat man, diese nun einer breiteren Masse vorzustellen muss nun das Augenmerk sein. Wenn die Stücke live auch so zünden wie auf dieser Scheiblette, da dann Prost Mahlzeit, dann haben wir wohl einen deutschen Hard Rock Act der durch nichts und niemanden mehr zu stoppen ist.

Fazit: Erdiger Hard Rock allererster Güte. Zugreifen liebe Gemeinde des genannten Genres, wer dies nicht tut sollte lieber seine Sammlung verbrennen. Ein Fehlen mit dem Album von Black Blitz ist einfach ein Frevel. Prädikat: besonders wertvolle Rock Musik!!!

Tracklist:

01. Born To Rock
02. Bombshell
03. Take It Or Leave It
04. Point Of No Return
05. Kicked Out Of Business
06. Let It Out
07. Road Runner
08. Cause I Can
09. Hell Breaks Loose

Besetzung:

Thomas Bauer (voc & guit)
Christian Reiter (bass)
Thomas Pribbenow (drums)

Internet:

Black Blitz Website

Black Blitz @ Facebook

Black Blitz @ MySpace

Black Blitz @ Twitter

Black Blitz @ Last FM

Black Blitz @ YouTube

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.