Band: Brett Walker
Titel: Straight Jacket Vacation
Label: AOR Heaven
VÖ: 2013
Genre: Melodic Rock, AOR
Bewertung: 4/5
Written by: Thorsten Jünemann

Brett Walker wird vornehmlich in Szenekreisen bekannt sein, denn der Gutste arbeitet(e) u.a. für Disney, produziert und schreibt für andere Bands und Musiker die Songs.

Nun ist er mit seinem aktuellen Album „Straight Jacket Vacation“ am Start und möchte der Welt vermitteln, dass seine Musik auch eine Berechtigung hat, gehört und gespielt zu werden.
Und ja, das hat sie!

Sauber produzierter Bastard aus Melodic Rock und AOR der unterhaltsam und kurzweilig durchplätschert, aber auch leider nicht wirklich einen Hit aus dem Hut zaubern kann.

Macht viel Spaß beim Autofahren oder beim chilligen Feierabendbier-Sit-In und sollte von den betreffenden Genrefreunden unbedingt gehört werden.

Tracklist:

01. Reaching for the Stars
02. What About You
03. Better Than Goodbye
04. Streetlights Burning
05. I’ll Bet It Hurts
06. More Than I
07. Good Enough
08. Waiting for Love
09. I’m Gonna Fly
10. So Happy I’m Cryin
11. Unlucky at Love
12. Someday I’m Gonna Be Famous

Besetzung:

Brett Walker (voc, keys & guit)
Pat Leon (drums)
Steven Walker (drums)
Tommy “Mugs” Cain (drums)
Tommy Rickard (drums)
Timothy Drury (keys)
Matt MacKelvie (back voc)
Todd Herfindal (guit)
Rich McCulley (guit)
Mark Camp (bass)

Internet:

Brett Walker @ Facebook

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.