Canabis Corpse – From Wisdom To Baked

Band: Canabis Corpse
Titel: From Wisdom To Baked
Label: Season of Mist
VÖ: 2014
Genre: Death Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Thorsten

Kiffenden und spaßhabenden Deathmetallern sollte CANNABIS CORPSE ein Name sein.
Seit ein paar Jahren verfolge ich den Werdegang der Combo, die musikalisch im Fahrwasser ihrer großen „Namensgeber“ CANNIBAL CORPSE schwimmt, aber nicht nur mitschwimmt sondern sich von Veröffentlichung zu Veröffentlichung steigert und in irrsinnigen bis wahnwitzigen Songs den Gebrauch, Umgang und die resultierenden Folgen von Gras und Hasch begrunzt.

MUNICIPAL WASTE Basser Phil Hall und seine Mannen sind nicht als Comedytruppe zu verstehen sondern bieten auf „From Wisdom To Beaked“ durchdachten und überdurchschnittlich guten Deathmetal, der immer mehr Hörer in seinen Bann (seine Rauchwolke?) zieht und zu keiner Zeit langweilt ohne dabei unbedingt über Skalpell- und Messergeburten sinnieren zu müssen.

Kein monatliches Highlight, aber zu gut um in der Versenkung zu verschwinden!
4 / 5 Punkte

Tracklist:

01. Baptized in Bud 03:08
02. Zero Weed Tolerance 02:53
03. Weedless Ones 03:29
04. Individual Pot Patterns 03:03
05. Pull the Carb 03:22
06. Considered Dank 03:11
07. Voice of the Bowl 03:07
08. THC Crystal Mountain 04:06
09. With Their Hash He Will Create 03:00
10. From Wisdom to Baked 03:40
11. Medicinal Healing 03:55

Besetzung:

Brent Legion (guit)
Landphil (voc & bass)
Hallhammer (drums)

Internet:

Canabis Corpse Website

Canabis Corpse @ Facebook

Canabis Corpse @ MySpace

Canabis Corpse @ Twitter

Canabis Corpse @ YouTube

Vorheriger ArtikelCount’s77 – Count’s77
Nächster ArtikelMonolith – Dystopia
Lazerhttps://www.metalunderground.at
It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!