Band: Citizen Charlie
Titel: Up Yours
Label: Rocksector Records/Drugstore Records
VÖ: 2012
Genre: Hardrock
Bewertung: 3,5/5
Written by: Thorsten

CITIZEN CHARLIE ist eine Band aus Norwegen die für den Rest der Welt ihr 2. Album „Up Yours“ 2012 re-releasen. In Norwegen wurde es bereits im Oktober 2010 veröffentlicht und nun ist wohl ein Label der Meinung ist, „DAS MÜSSEN WIR EINFACH ALLEN ZUKOMMEN LASSEN“! Das poppige aber doch rockende Album wurde druckvoll produziert und die Musiker um die singende Namensgeberin verstehen ihr Handwerk sehr gut Aber sie hätten sich ein bisschen mehr austoben können/dürfen denn es klingt alles sehr geplant konzipiert, fast schon steril. Die Sängerin erinnert stark an die junge Joan Jett; rotzige Attitüde kombiniert mit richtigen Gesang und kann aber auch mal ein bisschen „Courtney Love“ (nüchtern) raushängen lassen.

Wir haben es hier mit radiotauglichen, poppigen Hardrock zu tun, mit feinen hardrockigen Riffs und ebensolchen Melodien, eingängigen Refrains,….na halt Radio-Rock. Mich fasziniert aber die Stimme der Dame und ich kann mich nicht zurückhalten, wieder die „Playtaste“ zu drücken denn die Eröffnungsnummer „Until The Day“ schremmelt regelrecht in meine Ohren mit leichtem Hang zum Garage-Rock und der Nachfolger „All In All“ rockt auch sehr geradeaus. Bei der 2. Nummer wird bereits klar, dass es sich hier wohl um einen weiblichen NICKELBACK-Fall handelt. Einprägsame Stimme, Melodien für ein breiteres Zuhörerfeld, was ja auch alles nicht schlecht ist. Wer offene Ohren für modernen Radio-Pop-Rock mit einer überzeugenden weiblichen Stimme hat, die nicht nur poppig und balladesk, sondern auch straight mit könnenden Musikern um sich rum rocken kann, sollte mal gewissenhaft reinhören. Potenzial ist (wie so oft schön gesagt!) vorhanden.

Tracklist:

01. Until the day
02. All in all
03. So what to do
04. Give it up
05. Out of this world
06. Up Yours
07. Watch you die
08. Don’t tell me
09. So you think
10. Faith no more
11. Losing

Besetzung:

Charlie Forsberg (voc)
Ola Hakon Svendsen (guit)
Niko Grasaasen (guit)
Jon Øyvind Nordby (bass)
Fredrik A. Olsen (drums)

Internet:

Citizen Charlie Website

Citizen Charlie @ Facebook

Citizen Charlie @ MySpace

Citizen Charlie @ Twitter

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.