Destruction – Born To Thrash (Live In Germany)

Destruction – Born To Thrash (Live In Germany)

Destruction - Born To Thrash Live in Germany album cover

Band: Destruction
Titel: Born To Thrash (Live in Germany)
Label: Nuclear Blast Records
VÖ: 17/07/2020
Genre: Thrash Metal
Bewertung: ohne Bewertung

Die Deutschen Thrash Ikonen DESTRUCTION setzen zum zweiten Rundumschlag in Form einer live Veröffentlichung an. „The Curse Of The Antichrist – Live In Agony“ aus dem Jahr 2009, bekommt mit der aktuellen Platte „Born To Thrash – Live In Germany“ in seiner Rubrik Gesellschaft.

Nachdem die Band 2019 mit Damir Eskic endlich einen zweiten fixen Gitarristen gefunden hat und das starke Born To Perish im selben Jahr veröffentlicht wurde, war klar, dass es wieder mal höchste Zeit für einen Konzertmitschnitt ist. Allerdings schafften es nur zwei Hits vom Vorgänger (“Betrayal“, Born To Perish“) auf „Born To Thrash“ und ist deshalb keine berechnende Live-Version des neuesten Studioalbums. Viel mehr lasst die Dichte der Hits in authentischer Qualität nicht viel Möglichkeiten zu. Es handelt sich bei den Tracks um einen Mitschnitt des Party San Open Airs, welches ohnehin nicht umsonst Kult Status bei den Fans genießt.

Bleibt lediglich zu erwähnen, dass jeder Metalhead bedenkenlos zugreifen kann und im positiven Sinn von den tollen Songs, der authentischen Stimmung und guten musikalischen Qualität (mit zweiten Gitarrist!) überrascht sein wird.

Tracklist

01. Curse The Gods
02. Nailed To The Cross
03. Born To Perish
04. Mad Butcher
05. Life Without Sense

06. Betrayal
07. Total Desaster
08. The Butcher Strikes Back
09. Thrash Till Death
10. Bestial Invasion

Besetzung

Marcel Schirmer Schmier – Bass, Vocals
Mike Sifringer – Guitars
Randy Black – Drums
Damir Eskic – Guitars

Internet

Destruction – Born To Thrash (Live In Germany) CD Review

Gunther
be metal!