Band: Gama Bomb
Titel: Terror Tapes
Label: AFM Records
VÖ: 2013
Genre: Thrash Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Thorsten Jünemann

Hauptsächlich fielen die Iren in den letzten Jahren wohl durch Ihre Pro-Gratis-Download Politik auf, musikalisch ging der Fun-Thrash dabei ein bisschen unter…

Doch nun sind sie Dank AFM Records zurück und wollen immer noch mit viel Spaß in den Backen die Welt mit ihrem hauptsächlich rasanten Speed/Thrash Sound erobern.

Was den Party- und Spaßaspekt angeht, da liegen die Jungs weit vorn doch was musikalische Leistung in Sachen ausgereiftes Songwriting, etc. betrifft, da müssen GAMA BOMB noch ordentlich einen drauflegen denn die Konkurrenz spielt da in ganz anderen Ligen. Wenn man mal versucht Vergleiche mit ANTHRAX oder DR.LIVING DEAD anzustellen, ziehen GAMA BOMB ganz klar den kürzeren, aber der Unterhaltungwert, der Spirit und die rohe Lust am Musizieren stimmen, und damit ist dies ein 4/5 Punkte Anwärter.

Ich gehe mal von aus, die Musiker wissen genau, was sie professioneller wirken lässt, aber sie wissen auch, was sie sympathischer macht…

Thrasher sollten das mal antesten, aber erwartet keine amtlichen Söhne SODOM´S, KREATOR´S,..

Tracklist:

01. The Wrong Stuff
02. Legend Of Speed
03. Backwards Bible
04. Beverly Hills Robocop
05. Smoke The Blow With Willem Dafoe
06. We Started The Fire
07. Terrorscope
08. The Cannibals Are in The Streets (Therefore) All Flesh Must Be Eaten
09. Shitting Yourself To Live
10. Matrioshka Brain
11. Metal Idiot
12. Wrecking Ball

Besetzung:

Joe McGuigan (voc & bass)
Philly Byrne (voc)
Domo Dixon (guit)
Paul Caffrey (drums)
John Roche (guit)

Internet:

Gama Bomb @ Facebook

Gama Bomb @ Twitter

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.