Band:Hell`s Chopper
Titel: First Ride
Label: Selfreleased
VÖ: 2014
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Daniel

Fuck, das Ding knallt! Alleine das Cover mit seiner coolen Mischung aus allem was der Mann so braucht (also Painkiller, Burn This Town und ne schicke Mietze) ist schon sehr gelungen, und auch der Inhalt kann fast mit der Verpackung mithalten. Hell`s Chopper bieten zwischen Judas Priest und Iron Maiden Einflüssen eine gewaltige Menge Partyspaß indem sie mit den üblichen Klischees, ähnlich wie Steelpreacher und Dragonsfire, nicht allzu ernst umgehen, dabei aber auch nicht ins Alberne abdriften. Den größten Anteil am Gelingen dieser schmalen Gradwanderung hat dabei eindeutig der durchgeknallte Sänger Paolo De Leonardis! Der prollige Bastard ist die perfekte Parodie auf alle Majonasen dieses Planeten und so erheitert die Band einen im Gegensatz zu so manch` ehemaligen Königen. Stilistisch bewegt man sich vorwiegend in priestschen Gewässern und taucht dabei auch gerne in den Hardrock Pool ab oder surft auf der einen oder anderen Maidenharmonie gen Metalolymp. Der flotte Opener Mental Blindness und das groovende Red Blood River sind schon ganz kompetent, aber wie man es schafft dass man im Refrain von Rock Out (Fool) ständig Assoziation zum Ententanz und dem Ketchupsong in die ohnehin schon kranken Gehirnzellen gepresst bekommt, ist einfach nur cool! Genauso cool ist auch das zwischen Survivors Eye Of The Tiger, straightem Rock und Manowar – Persiflage pendelnde Kingdome’s Free. Dazwischen liegen mit A Chopper From Hell, Burn The Witches und Night Of The Storm II noch drei sehr gute Songs, doch ab A-Train geht Hell`s Chopper leider ein wenig die Puste aus. Dank des gelungenen Rausschmeißers Ride On You! sollte man dieses kleine Manko nicht  zu sehr aufwiegen. Insgesamt macht First Ride zu viel Spaß und ist ideal für die nächste Fete! Checkt unbedingt den Soundcloud Link an!!!

Tracklist:

01. Mental Blindness
02. Red Blood River
03. Rock Out (Fool)
04. A Chopper From Hell
05. Burn The Witches
06. Night Of The Storm II
07. Kingdome’s Free
08. A-Train
09. Struggle For Breathe
10. In Your Faces
11. Feel The Fire                                                                                                                                   12. Ride On You!

Besetzung:

Paolo De Leonardis (Paulie) (voc)
Luca Scalese (Gigo) (guit)
Andrea Rusconi (Rusco) (guit)                                                                                                                Jacopo Longhi (Bobo) (bass)                                                                                                                  Patrick „Animal“ Pavesi (drums)

Internet:

Hell’s Choppper Website

Hell’s Chopper @ Facebook

Hell’s Chopper @ Soundcloud

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close