I AM YOUR GOD – The Resurrection

I AM YOUR GOD - The Resurrection - album cover

Band: I AM YOUR GOD
Titel: The Resurrection
Label: Out Of Line Music
VÖ: 23/10/2020
Genre: Melodic Death Metal
Bewertung: 4/5

Melodic Death Metal aus Finnland! Klarerweise werden viele, genauso wie ich an Bands der Größenordnung CHILDREN OF BODOM und dergleichen denken. Bei den heute vorliegenden I AM YOUR GOD geht es im Kontrast hierzu merklich moderner zu. Sprich das Grundbasiswissen für den Melodeath haben die Jungs aus dem hohen Norden definitiv von ihren großen Landsmännern aufgesogen. Im Gegensatz hierzu haben sie die Spielwiese merklich dreckigen und modernen Akzenten versehen.

Markante Melodielinien kombiniert mit derben Groove Riffs sind das Grundpotenzial auf dem Release „The Resurrection“, welches für die Angriffstaktik dieser Finnen zählt. Aufgrund der melodischen Death Metal Allüren und modernen Akzenten könnte man an dieser Stelle sofort an eine Mischform an die großen, finnischen Vorreiter sprechen. Darüber hinaus reichen die modernen Akzente von ersten Ausflügen von BULLET FOR MY VALENTINE und TRIVIUM. Eine Mischung, welche gewiss nicht neu ist, aber aufgrund der vorliegenden Energie, die durch die Boxen sprudelt, versetzt es dem Material eine erfrischende Note.

Aufgrund dieser Unbeschwertheit und dem jugendlich wirkenden Charme setzen die Finnen amtliche Akzente, welche bei vielen namhaften Bands komplett verloren gegangen sind. Das Stimmungsbarometer schnellt binnen Zehntelsekunden nach oben und I AM YOUR GOD zaubern eine Betriebstemperatur in die heimischen Wände, die der Hörer durchaus zum Austoben verwenden sollte. Mit knackig aufgespushten Melodien und Breaks wird das Klangmaterial mit viel frischem Wind und der sogenannten, Blut geleckten Note rübergebracht.

Beim Song „The Loop“ wird auch noch mal eifrig im ENSIFERUM Lager gewildert. Alles samt könnte dies den Leser dazu verleiten, sie als komplette Nachahmer zu empfinden. Das klangliche sollte im Kontrast hierzu für sich selbst sprechen, denn mit diesem wissen die Jungs den Hörer zu überzeugen. Gewiss, die Neuerfindung aufgrund der vielen Hinweisschilder im Melo-Todesblei und dem modernen Metal Bereich ist es nicht, dennoch kommt es immer auf die Umsetzung an. Diese reißt einen vom Fleck weg vom Hocker hoch und der angesetzte Würgegriff wird zu keinem Zeitpunkt gelockert.

Jede Menge Dynamik und erfrischende Elemente werden schubweise wie bei einem Raketenstart hingelegt. Hierbei bedient sich die Formation aus Finnland von einem gut aussortierten Wechselspiel zwischen modernen und klassisch avancierten Melodic Death Metal. Kann man nur noch hoffen, dass die Jungs nichts von ihrem frischen Charme bei der Fortsetzung verlieren!

Fazit: I AM YOUR GOD präsentieren ein saustarkes Album, welches eine breite Masse an modernen und klassischen Melo Death Liebhabern unterhält!

Tracklist

01. Nothing to Leave Behind
02. Believe Again
03. The Loop
04. Flowers on Your Grave
05. Silent Killer

06. In Those Times
07. Fall With Me
08. Betrayal
09. Gravedigger
10. As the Light Goes Down

Besetzung

Julius Vetämäjärvi – vocals
Matti Hietala – guitar
Joonas Erkkonen – guitar
Joonas Roivainen – bass
Atte Autio – drums

Internet

I AM YOUR GOD – The Resurrection CD Review

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.