Band: Jonne
Titel: Jonne
Label: Massacre Records
VÖ: 24.07.15
Genre: Folk Music
Bewertung: 4/5
Written by: Thorsten

JONNE ist der Fronter von Korpiklaani und hat jetzt ein Soloalbum an den Start gebracht.
Und nach dem 1. Durchgang habe ich schnell verstanden, warum er das tat…

Obwohl wirklich viele metallische Musikerkollegen (Amorphis, Shape Of Despair, Korpiklaani..) mitwirken, gibt es auf „Jonne“ von JONNE nicht eine einzige Note Metal zu hören! Nicht mal Ausflüge in die Hummpa-Regionen wie bekannterweise mit dem Song „Vodka“ seiner Hauptband, der immer noch überall als Partykracher herhalten muss…

Hier gibt es ausnahmslos schamanisch angehauchte Singer / Songwriter Folk Musik mit sehr metaluntypischen Instrumenten wie Flöten, Mandolinen, Kontrabässen, Drehleier, uvm.!

Fazit: Folk- und Feier-Metal-der-finnischen-Art-Freunde sollten unbedingt vor dem Kauf ein Ohr riskieren denn hier gibt es nicht mal Rock zu hören.

Es gibt wirklich gut gemachten und professionell gespielten Folksound um die Ohren, der natürlich auch auf finnisch vorgetragen wird.

Hat überhaupt nix mit „Metal“ zu tun, aber Folk- und Mittelalterfreunde, sowie die Tellerrandgucker sollten ruhig hinhören und feststellen, was für eine abwechslungsreiche Bandbreite dieser eigentliche „finnische Wodka-und Hummpa-Metalsänger“ noch alles drauf hat!

Und manch traditionelle Instrumente klingen nachhaltig interessant…
Weil es nicht nervt oder weh tut sondern eher neugierig macht, gibt es dafür 4 von 5 möglichen Zählern.
Es klingt schlüssig, nicht sinnlos aneinandergereiht, im Songwriting auch gut durchdacht und bestens produziert!

Tracklist:

01. Viuluni Laulua Soutaa
02. Ken Söi Lapsen Lattialta?
03. Ämmänkuolema 4
04. Kuku Käki
05. Metsään On Iäksi Mieli
06. Tule Hiidestä Hevonen
07. Leppäyön Löyly
08. Joki
09. The Boxer (Simon & Garfunkel Cover)

Besetzung:

Jonne Järvelä – Vocals, Akustikgitarre, Violafon, Drehleier, Mandoline, Kantele + Perkussion
Natalie Koskinen – Vocals
Yovan Nagwetch – Vocals, Flöten + Percussion
Eero Haula – Vocals
Ante Aiko – Vocals
Pinja Lintonen / Tero Hyväluoma – Fiedeln
Toni Perttula – Akkordion
Santeri Kallio – Keyboard
Juho Kauppinen – Akustikgitarre
Jussi Rautio – Akustikgitarre
Jan Rechberger – Drums & Perkussion
Matti Karjalainen – Kontrabass

Internet:

Jonne Website

Jonne @ Facebook

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close