Band: KAETS
Titel: HUMAN MACHINE 
Label: Klonosphere Records
VÖ: 11.September 2015
Genre: Modern Thrash/ Death Metal
Bewertung: 3,5/5
Written by: Mayhemer

Die Franzosen KAETS wurden 2009 von dem Sänger Ludo und dem Gitarristen Vivien gegründet. Nach diversen Besetzungswechsel konnte die Band auch als solche erst im Jahr 2012 bezeichnet werden und veröffentlichte im selben Jahr deren gefeiertes Demo „Funny Things of Life“. Auf dieses Demo aufgebaut heißt es nun: Willkommen in der Welt von KAETS. Deren neues und gleichzeitiges Full-Length Debutwerk „Human Machine“ bringt frischen Wind in die alten Mühlen des Trash/Death Metal. Wahrlich, die selbst erkannte Stilrichtung Modern Thrash-/Death Metal passt hier wie die Faust aufs Auge. Ich möchte deren Richtung aber noch um den Groove im Metal ergänzen. Dann wären wir da, wo KAETS sich im Jahre 2015 befinden: Modern, gewagt und hochintelligent. Der Silberling  „Human MACHINE hat Altes auf Neu herausgeputzt und wurde mit ganz viel Pfeffer im Arsch gewürzt. Meine Güte, die 5 Jungs schrecken auch nicht davor zurück ganz viel Sleaze und Midtempo Riffing in die Songs zu packen und dadurch ein rundes Klangerlebnis zu erzeugen, bei dem mir, als geneigten Hörer nicht langweilig wird. Allerdings ist es dann doch so, dass der Rundling mit Ecken und Kanten ausgestattet ist. Grundstätzlich ja gut und zu empfehlen, aber „HUMAN MACHINE“ braucht dadurch einige Hördurchläufe bis die 10 Songs (inkl. Intro)  auch wirklich durchstarten können und wie eine Rakete abgehen. Dann aber, ja dann halte man sich fest. Daumen hoch! Rock on!

Tracklist:

01. Log In
02. Human Machine
03. Full Destruction Of Time
04. Over That Game
05. Lies
06. The Last Dance
07. Fucking Rain
08. My Creation
09. Death
10. The Trial

Besetzung:

Ludo: Vocals
Vivi: Guitar
Ben: Guitar
Sam: Bass
Sylvain: Drums

Internet:

KAETS WEBSITE

KAETS @ Facebook

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und Under The Bloodred Sun mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close