Band: Minotaurus
Titel: The Call
Label: Limb Music
VÖ: 2013
Genre:  Folk Metal/Power Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Thorsten Jünemann

Aus Bayern liefern MINOTAURUS seit 15 Jahren Folk Metal der etwas keltischen Art sowie deutsch- und englischsprachig, ans gierende Volk. Zwar geht man auf Album Nummer 8 „The Call“ etwas metallischer zu Werk, doch die Band verliert nie die Roots aus den Augen und der leichte Power Metal Touch steht dem Mischwesen aus Mensch und Stier sehr gut.

In den Empire Studios von Rolf Munkes (Empire, ex-Majesty, Tourgitarrist für Tony Martin etc…) in Bensheim an der Weinstraße, reifte ein Album heran, welches das aussagekräftigste und musikalisch gereifteste Album von MINOTAURUS darstellt.

Zu dem kompositorisch starken Werk hat die Band ein aufwendiges Video zu dem Song „Erlkönig“ aufgenommen, das keinerlei internationale Vergleiche zu scheuen braucht.

„The Call“ beinhaltet zwölf Songs mit zum Teil deutschem wie englischem Gesang und zeigt, dass die Gesangsdoppelspitze Julia Hofmeister und Oliver Klump deutlich an Stärke zugelegt hat und mit aussagekräftigen Gesangsparts das Album mitprägt. Das Sextett setzt neben kantig metallischen Gitarrenparts auf eingängige Melodielinien mit Langzeitwirkung. Dabei kommen die Folkeinflüsse deutlich zum Tragen und runden ein solides musikalisches Gesamtbild ab.
Ausgebremste BLIND GUARDIAN kommen als Vergleich dem schon sehr nah!

Geht ins Ohr, wird nicht langweilig, der Dramatik angepasst gut produziert.

Tracklist:

01. Free our Souls
02. Wanna be your Wife
03. Erlkönig
04. Hinterhalt
05. Lovesong
06. The Call
07. Varus Battle
08. Chains of Captivity
09. Spirit Island
10. Defenders Paradise
11. Father and Son
12. Princess of Destruction (new version)

Besetzung:

Richard Kinzel (bass)
Oliver Klump (voc)
Julia Hofmeister (voc)
Sebastian Bach (guit)
Reiner Zumkeller (guit)
Hagen Fitz (drums)

Internet:

Minotaurus Website

Minotaurus @ Facebook

Minotaurus @ MySpace

Minotaurus @ Reverbnation

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.