Negator – VNITAS PVRITAS EXISTENTIA

NEGATOR-Vnitas-Pvritas-Existentia-album-cover

Band: Negator
Titel: VNITAS PVRITAS EXISTENTIA
Label: Massacre Records
VÖ: 18/10/2019
Genre: Black Metal
Bewertung: 4/5

Eine kleine Überraschung in diesem Herbst waren für mich die Extreme-Metaller NEGATOR, die bereits im Oktober ihre sechste Lang-Deibelei VNITAS PVRITAS EXISTENTIA veröffentlichten.

Eine Überraschung ist die Cd für mich gewesen, da ich die Truppe bisher nicht kannte – das mag an meiner Borniertheit oder an der schieren Masse der Veröffentlichungen liegen. Auf jedem Fall machen NEGATOR auf der CD ziemlich extremen Black Metal, der mich in vielen Phasen und auch aufgrund der technischen Präzision an BEHEMOTH erinnern.

Es ist aber nicht „ganz“ BEHEMOTH, da man ein bisschen progressiver und variabler zu Werke geht. Überhaupt ist der polnische Black Death das Umfeld, das mir vieles von NEGATOR inspiriert zu haben scheint. Aber auch da kann ich mich täuschen.

Sicher bin ich mir jedoch, dass dies eine sehr spannende Schwarzmettl-Scheibe zum Jahresausklang ist. Raserei mit Nuancen, Gehämmer mit Präzision, so würde ich das zusammenfassen. Ich gebe „nur“ vier Punkte, da ich etwas (noch) das Individuelle und Singuläre vermisse.

Tracklist

01. TEMPLE OF LIGHT
02. SANGVIS SERPENTIS
03. ΧΑῖΡΕ ΦῶΣ(KHAIRE PHOS)
04. PYROLEOPHIS
05. PROPHETS OF FIRE

06. RITVS SEX
07. REGNVM SPIRITVS IMMVNDI
08. ET VERBVM CARO FACTVM EST
09. RITE OF THE TRIDENT
10. DER RUF DER SEE (BONUS TRACK)

Besetzung

Nachtgarm – Vocals
Finnskald – Guitar
Urzorn – Guitar
Hjalmort – Bass
Nechtan – Drums

Internet
Share.

About Author

Heavy Metal am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close