R.U.S.T.X. – Centre Of The Universe

RUSTX-Center-of-the-Universe-album-cover

Band: R.U.S.T.X.
Titel: Centre Of The Universe
Label: Pitch Black Records
VÖ: 15/11/2019
Genre: Melodic Rock
Bewertung: 3/5

R.U.S.T.X. aus Zypern sehen sich als traditionelle Metal Band, bewegt sich dabei aber doch überwiegend in sehr sanften Melodic/AOR-Gefilden. Das muss nun nicht zwingend etwas Schlechtes sein, sondern macht im Verlauf der ersten drei Nummern zunächst einen recht guten (wenn auch nicht überragenden) Gesamteindruck.

Denn die Songs wirken insgesamt rund konstruiert und die Band um Abwechslung bemüht. Dass alle vier Bandmitglieder an der Gesangsfront mit je grundverschiedener Klangfarbe mitmischen, ist da auch recht hilfreich.

Spätestens ab „I Stand To Live” wird mir R.U.S.T.X. zu handzahm und verbleibt dann auch in seicht-belanglosen Gefilden, was durch das dezent unbeholfene Englisch nicht besser wird. Hier ist noch viel Luft nach oben.

Tracklist

01. Defendre Le Rock
02. Running Man
03. Black Heart
04. I Stand to Live
05. Endless Skies

06. Center of the Universe
07. Widow’s Cry
08. Wake Up
09. Dirty Road (CD Bonus)
10. Band On The Run (CD Bonus)

Besetzung

Giorgos Xanthou (Bass & Vocals)
Panagiotis Xanthou (Guitars & Vocals)
Giannis Xanthou (Drums & Vocals)
Katerina Xanthou (Keys & Vocals)

Internet
Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close