Reapers Revenge – Versus

Reapers Revenge – Versus

Reapers Revenge - Versus - album cover

Band: Reapers Revenge
Titel: Versus
Label: Selfreleased
VÖ: 08/10/2021
Genre: Power/Trash Metal

Bewertung:

3/5

Diese deutsche Gruppe aus Amberg hat 2014 das erste Material veröffentlicht, sind allerdings bisher an mir vorbeigegangen. „Versus“, das neue in Eigenregie veröffentlichte Album, punktet zunächst mit einer Mischung aus ordentlich gespieltem Thrash, echtem Power Metal und (vielleicht eine subjektive Empfindung) gewissen BLIND GUARDIAN-Momenten bei den Melodien in den Refrains. Eine durchaus ansprechende Stilmischung hat man also gefunden.

Leider wollen die Songs trotz dieser durchaus interessanten Stilrichtung, professionellem Sound und gekonnter Arbeit an den Instrumenten einfach nicht hängen bleiben. Es sind keine Mängel oder konkrete Störfaktoren, auf die man mit dem Finger zeigen könnte. Die Musik hebt sich einfach nicht ausreichend von dem ab, was ich in nunmehr 20 Jahren an Metal gehört habe.

Fazit: REAPERS REVENGE bieten eine stilistisch leckere Genremischung, aber Wiedererkennungswert und Songwriting waren mir für eine klare Empfehlung leider nicht stark genug.

Tracklist

01. To Whom Evils Sacrifice
02. Changing World
03. Warheads
04. Suicidal Genocide
05. My Fading Silence

 

06. Phlegmatrix
07. Scary Neighbourhood
08. Arctic Winter Green
09. Images Untangled
10. Gapminder

 

Besetzung

Christian Bösl – Vocals
Christopher Knauer – Guitar
Hermann Weiss – Guitar
Christian Oppel – Bass
Thomas Seiferlein – Drums

 

Internet

Reapers Revenge – Versus CD Review

Lex J.Ovenhttps://www.metalunderground.at
Heavy Metal is not dead - your taste of music is

Related Articles

- Advertisement -spot_img

Latest Articles