DESERTED FEAR veröffentlichen brandneues Video

DESERTED FEAR veröffentlichen brandneues Video

deserted fear - Funeral Of The Earth - album cover

DESERTED FEAR veröffentlichen brandneues Video zur Single und 7-Inch „Funeral Of The Earth“

Die deutsche Formation DESERTED FEAR hat ein Video zu ihrer brandneuen Single “Funeral Of The Earth” veröffentlicht, ihr erster Release nach zweieinhalb Jahren! Fans der Vorgängeralben, wie Drowned By Humanity, welches die Top 20 der deutschen Albumcharts eroberte, dürfen zurecht das erhoffte Melodic Death Metal Inferno erwarten, das man von DESERTED FEAR gewohnt ist.

“Funeral Of The Earth”, von Fabian Hildebrandt im Eisensound Studio aufgenommen, gemixt und gemastert, ist ab jetzt auf allen digitalen Streamingdiensten verfügbar. Das Video, produziert von Vollvincent / vollvincent.com kann hier angesehen werden:

 

Vollvincent:

„Wir steuern auf eine dramatische Zukunft hin. Nein! Wir rennen.
In „Funeral Of The Earth“ zeigen Deserted Fear die Flucht vor dem Unaufhaltsamen.“

Eine exklusive, limitierte (500 Exemplare) 7inch von “Funeral Of The Earth”, mit einer Coverversion des Songs “Artifacts Of The Black Rain” von In Flames auf der B-Seite, ist ebenfalls ab jetzt im offiziellen Onlineshop der Band erhältlich und kann hier bestellt werden: https://desertedfear.lnk.to/FuneraloftheEarth-Single 

Die Band kommentiert zu “Funeral Of The Earth” Folgendes:
Fabian:

„Nach einer viel zu langen Zwangspause war es an der Zeit, endlich wieder den Arsch hochzubekommen. Ein positiver Nebeneffekt ist auf jeden Fall, dass es möglich war, auch mal zeitweise komplett Abstand zu gewinnen und damit das Feuer neu zu entfachen! Die letzten Monate waren wir sehr produktiv und wir freuen uns, nun endlich wieder etwas Neues zu veröffentlichen. Die kommende 7inch ist unser Restart in das nächste Kapitel von Deserted Fear!“

Mahne:

„Als die Idee aufkam eine 7inch zu veröffentlichen, standen schon mehrere Songs als Demo zur Auswahl. Letztendlich ist die Wahl auf „Funeral Of The Earth“ gefallen, da der Titel leider aktueller nicht sein könnte.“

Simon:

„Passend zum Artwork wird mit der auf 500 Stück limitierten 7inch ein Aufforstungsprojekt in Mecklenburg unterstützt und die Platten sind aus recycelten und geschredderten Vinyls hergestellt, wodurch jede 7inch farblich ein Unikat ist. Das man heutzutage mit Hilfe des Presswerks so etwas realisieren kann, freut uns sehr!“

Zum Video berichtet die Band:

„Das Video stammt von unserem langjährigen Tourbegleiter und Fotograf Vince, den wir durch die lange Livepause schon ewig nicht mehr gesehen haben. Es war schön, endlich mal wieder etwas zusammen zu machen!“

 

Quellenangabe: HEAD OF PR
Photo Credit: Manuel Glatter

Roberthttps://www.metalunderground.at
Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.