RINGS OF SATURN – kündigen The Gidim European Tour 2020 an!

rings-of-saturn-The-Gidim-European-Tourflyer-2020

Die Alien-Tech Death-Meister RINGS OF SATURN haben ihr neues Studiowerk »Gidim« vor zwei Wochen via Nuclear Blast auf den Markt gebracht. Nun kann die Truppe bekanntgeben, dass sie im Februar und März 2020 gemeinsam mit ENTERPRISE EARTH, TRAITORS und BRAND OF SACRIFICE auch die europäischen Clubs wieder unsicher machen wird. Die 23 Shows umfassende Reise wird die vier Bands in diesem Rahmen in insgesamt zehn verschiedene Länder führen.

Die Band kommentiert:

„Wir freuen uns darauf, unsere »Gidim«-Albumreleasetour in Europa fortzusetzen! Keine Geringeren als ENTERPRISE EARTH und BRAND OF SACRIFICE, die uns aktuell auch schon in den Staaten begleiten, werden ebenfalls wieder mit an Bord sein. Abgerundet wird das Paket durch die Floridianer TRAITOR. Wir wollen die Latte mit jedem Album noch höher anlegen und können es schon jetzt kaum erwarten, »Gidim« auf unsere europäischen Fans loszulassen!“

Tickets werden ab Montag, den 11. November, um 11.00 Uhr erhältlich sein.

Tourdates

»The Gidim European Tour 2020«
w/ ENTERPRISE EARTH, TRAITORS, BRAND OF SACRIFICE
21.02. D Karlsruhe – Die Stadtmitte
22.02. F Paris – Gibus Club
23.02. UK Southampton – The Joiners
24.02. UK Bristol – Exchange
25.02. UK Birmingham – Mama Roux’s
26.02. UK Manchester – Rebellion
27.02. UK Glasgow – Cathouse Rock Club
28.02. UK Leeds – The Key Club
29.02. UK London – The Underworld Camden
01.03. NL Tilburg – Hall of Fame
02.03. B Brüssel – Magasin 4
03.03. D Oberhausen – Kulttempel
04.03. D München – Backstage
05.03. D Wiesbaden – Schlachthof
06.03. CH Aarau – KIFF
07.03. I Rozzano (MI) – Circolo Svolta
08.03. SLO Ljubljana – Orto Bar
09.03. H Budapest – Dürer Kert
10.03. A Wien – Viper Room
11.03. D Berlin – cassiopeia
12.03. D Dresden – Club Puschkin
13.03. D Hamburg – YokoClub
14.03. D Hannover – Béi Chéz Heinz

Weitere ROS-Termine:

»The Gidim Release Tour 2019«
w/ ENTERPRISE EARTH, ANGELMAKER, BRAND OF SACRIFICE
08.11. USA Amityville, NY – Revolution Bar & Music Hall
09.11. USA Harrisburg, PA – Midtown Arts Center
10.11. USA Pittsburgh, PA – The Rex Theater
11.11. USA Richmond, VA – The Canal Club
12.11. USA Greensboro, NC – The Blind Tiger
13.11. USA Atlanta, GA – The Masquerade (Purgatory)
14.11. USA New Orleans, LA – Southport Hall
15.11. USA Dallas, TX – Gas Monkey Bar N‘ Grill
16.11. USA Houston, TX – Scout Bar
17.11. USA Austin, TX – Come and Take It Live

2020:
05. – 08.08. CZ Jaroměř – Brutal Assault
09.08. NL Leeuwarden – Into the Grave
20. – 22.08. D Andernach – Death Fest Open Air

Quellenangabe: Nuclear Blast Records

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close