SPELLBOOK – Veröffentlichen neues Album

SPELLBOOK – Veröffentlichen neues Album

SPELLBOOK - Deadly Charms - album cover

SPELLBOOK – Neues Album „Deadly Charms“ im September über Cruz Del Sur Music

Die Vintage-Proto-Metal-Band SPELLBOOK aus York, Pennsylvania, wird ihr zweites Album „Deadly Charms“ am 23. September 2022 über Cruz Del Sur Music veröffentlichen.

Der Nachfolger des 2020er Albums „Magick & Mischief“ wurde im Februar bei Developing Nations in Baltimore, Maryland, mit Produzent/Engineer Kevin Bernsten aufgenommen. Das Album markiert auch das SPELLBOOK-Aufnahme-Debüt der beiden neuen Gitarristen Les Yarde und Patrick „Patty“ Benton.

„Das Material wurde mit neuem Leben erfüllt, ohne den abenteuerlichen 70er-Jahre-Hardrock-Sound zu vernachlässigen, den wir anstreben“

, sagt Schlagzeuger Nick Zinn.

„Es hat sicherlich dazu beigetragen, dass Les und Patty ‚Magick & Mischief‘ und seinen regellosen Ansatz lieben. Deadly Charms‘ wirkt aber gleichzeitig auch etwas fokussierter. Wir lieben es, dass die Gesamtstimmung hymnischer ist.“

Laut Zinn sind die lyrischen Themen auf „Deadly Charms“ viel stärker auf Horror und Realität ausgerichtet als der Fantasy- und Fiction-Ansatz in „Magick & Mischief“. Das von David Thiérrée (BEHEMOTH, MORTIIS, IHSAHN) gestaltete Artwork setzt diese Themen gekonnt in Szene.

„Das Cover zeigt ein aufgeschlagenes Zauberbuch, das Hexen, Teufel und andere grässliche Dinge ausspuckt“

, erklärt Zinn.

„Dies sind alles Themen, die in den Songs von ‚Deadly Charms‘ vorkommen. Wir hatten das Glück, im Laufe der Jahre mit so vielen großartigen Künstlern auf verschiedenen Alben zusammenzuarbeiten, die bis zu unseren WITCH HAZEL-Tagen zurückreichen, und wir genießen die Aufregung, bei jedem Projekt einen neuen Künstler zu haben.“

„Magick & Mischief“ wurde mitten in der weltweiten Pandemie veröffentlicht. Obwohl es den Tourplänen der Band ein vorzeitiges Ende setzte, wurde es von den Kritikern sofort begeistert aufgenommen. Teeth Of The Divine nannte es

„eines der besten und originellsten Heavy-Metal-Alben, das so klingt, als wäre es in den 70er Jahren aufgenommen worden und hätte gerade ein modernes Remastering erhalten“.

Gleichzeitig bemerkte Toilet Ov Hell:

„Diese Platte ist vollgestopft mit süchtig machenden, stimmungsvollen Riffs, vollgestopft wie ein Aktenschrank voller vielversprechender Leads.“

Im Vorfeld der Veröffentlichung von „Deadly Charms“ werden SPELLBOOK mit einer Vielzahl von Projekten beschäftigt sein – darunter auch einige lang ersehnte Pläne, auf Tour zu gehen.

„Wir arbeiten daran, Videos für ein paar Songs des Albums zu drehen“

, sagt Zinn.

„Sobald das Album veröffentlicht ist, wollen wir dieses Mal wirklich auf Tour gehen. Die neue Besetzung ist schon seit einiger Zeit auf Tour und möchte die neuen Songs überall spielen, wo wir können.“
SPELLBOOK - Deadly Charms - album cover

Tracklist

01. 1928
02. Rehmeyer’s Hollow
03. Goddess
04. Pandemonium
05. Her Spectral Armies
06. The Witch Of RileyCreek
07. Deadly Charms
08. Night Of The Doppelganger
09. Out For Blood

 

Quellenangabe: Sure Shot Worx

Robert
Roberthttps://www.metalunderground.at
Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Related Articles

- Advertisement -spot_img

Latest Articles