EMIL BULLS – Kill Your Demons

Band: Emil Bulls
Titel: Kill Your Demons
Label: AFM Records
VÖ: 29.09.17
Genre: Alternative Rock/Metal
Bewertung: 5/5
Written by: Robert

Emil-Bulls-Kill-Your-Demons-album-artworkEMIL BULLS haben ihre Fanbase drei Jahre auf Nadeln sitzen lassen. Mit „Kill Your Demons“ rotieren die Münchner Alternative Rock/Metal Helden daher und nehmen fürwahr binnen Zehntelsekunden ihre Fans an der Hand, um sie für den neuesten Reigen mitzureißen. Ihre Vibes sind bekannt und zugleich beliebt und dies macht den energetischen Sound dieser bayrischen Formation grundsätzlich aus. Mitreißend und mit vielen schmackhaften Soundvibes wird vom Fleck weg ein Alternative Metal Tanz abgehalten, wobei man sich vorangehend darauf einstellen kann, dass das vorab aufgetragene Deo und ihr Duft flöten geht 😉

Was hat sich gegenüber dem Vorgänger und fulminanten letzten Lebenszeichen „Sacrifice To Venus“ geändert? Gott sei Dank nichts, denn nach wie vor stehen die Münchner für diesen Sound wiederholt ein und das gibt richtig Feuer unterm Hintern. Man kann kaum ruhig dasitzen, bei diesen schnellen, knackigen Bandhymnen die man hier am laufenden Band abfeuert.

Die Flegeljahre mögen vorbei sein, dennoch agiert der Bandtross im neuen Jahr nach wie vor wie eine Blute leckende Einheit und dies ist durch die Songs erneut spürbar. Hier wird keine schnöde, billig abgelutschte Variation geboten, man zeugt von Schmackes und viel harter Überzeugungsarbeit, welche mit leichten Melodien ausgeschmückt wurden. Dies ist keine Teenie Metal Band, sondern ein reifer Act, welcher es nach wie vor versteht, wie man selbst ältere Metal-Semester begeistern kann.

Mit „Kill Your Demons“ wird gekonnt vorangeprescht und man zeugt von einer gekonnten Härtearbeit, die ins Gehör geht. Nahtlos wird diese Durchschlagskraft zu Protokoll gebracht, was schon beim Vorgänger funktionierte, wird abermals zu einem langanhaltenden Hörspass. Diese harte Wirksamkeit des neuen Materials ist enorm und zieht einen den Boden unter den Füßen weg und man taucht tief in das Alternative Rock/Metal Universum mit Emil Bulls. Das Gemisch aus brutalen, modernen Grooves, wie des Weiteren harmonischen Melodieeinlagen ist sogar um Ecken massiver und prächtiger wie beim Vorgänger und somit stehen bei Emil Bulls nach wie vor alle Zeichen auf Sturm!

Fazit: „Kill Your Demons“ ist das Alterantive Rock/Metal Album im europäischen Raum und darf in keinem Genrehaushalt fehlen!

Tracklist:

01. Kill Your Demons
02. The Ninth Wave
03. Black Flags (over planet earth)
04. Miss Magnetic
05. Once And For All
06. The Anatomy Of Fear
07. MT. Madness
08. Euphoria
09. In Any Case Maybe
10. Gone Dark
11. Levels And Scales
12. Winterblood (the sequel)

Besetzung:

Christoph v. Freydorf (voc)
James Richardson (bass)
Andy Bock (guit)
Stephan „Moik“ Karl (guit)
Fabian „Fab“ Füss (drums)

Internet:

Emil Bulls Website

Emil Bulls @ Facebook

Emil Bulls @ Twitter

Emil Bulls @ YouTube

Emil Bulls @ Instagram

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close