Band: INGLORIOUS
Titel: INGLORIOUS
Label: Frontiers Music SRL
VÖ: 19.Februar 2016
Genre: Rock / British Hardrock
Bewertung: 4/5
Written by: Mayhemer

INGLORIOUS stammen aus England, spielen British Rock und wollen mit Ihrer Mucke in die Fußstapfen alter Heroen wie Deep Purple treten bzw. mit ihrer Musik den alten Sound englischer Kultbands wieder aufleben lassen. Die Band rund um Sänger Nathan James, der für Aufsehen bei ITV´s Castingsshow „Superstar“ sorgte, sowie als Sänger bei Transsiberian Orchstra und Uli Jon Roth tätig war / ist, wird mit ihrem selbstbetitelten Debutalbum, welches in Kürze erscheint, die Szene ordentlich aufmischen. Warum? Weil es sich um 11 Liedchen handelt, die mit derart powervollem, reinem und unverfälschtem ROCK aufwarten, die dich zu keiner Sekunde im Sessel halten.

Die Nummern klingen erwachsen und reif. Also sämtliche Tracks wurden mit einer Reife eingespielt, dass der Glaube an eine Band entsteht, die bereits seit vielen Jahren ihr musikalisches Unwesen treiben muss. Doch weit gefehlt. Die Band existiert erst seit wenigen Jahren. Das Album selbst wurde innerhalb eines Monats eingespielt und komplett selbst produziert. Meine Fresse, die Jungs wissen, wie der Hase läuft. Denn nicht nur deren Sänger weiß was er zu tun hat, auch die restlichen Musiker sind tight und punktgenau, wissen wie ein Song zu schreiben ist und klingen allesamt nach Profis und in Topform!

Das Album wurde auch nicht überproduziert. Es klingt nach LIVE und in die Fresse. Der geneigte Hörer FÜHLT die gute Laune der Band und der Funken springt nach den ersten Tönen des Albums sofort auf einen über und ich drehe sofort den Lautstärkeregler fast bis zum Anschlag. Ach ja, ich versuche auch sofort, ohne Kenntnisse der Texte mitzugrölen, denn Singen kann man mein Gedudel nicht nennen.

Ich glaube, dass der Funken auch sofort auf jedes LIVE – Publikum überspringen wird. Mir gefällt das gesamte Album und meine, dass die Band, wenn Sie nicht verheizt wird, es bis nach ganz oben schaffen kann. Eines muss ich aber bei all den Lobeshymnen auf die Band schon noch sagen: Die Gruppe bezeichnet sich selbst als „The future of British Rock“. Ja, das könnte gelingen. ABER EBEN nur, wenn auch die Fans und Käufer mitspielen. Es sei INGLORIOUS vergönnt. Und selbst wenn sich der gewünschte Erfolg nicht einstellt, dann ist es immer noch ein Album mit genialer Musik drin.

Ein Album für jeden Fan von Whitsnake, Deep Purple, Bon Jovi, Deep Purple. Ach was, jeder, der auf Puren Classic Rock abfährt, darf sich das Album ohne zu Zögern offiziell zulegen. Daumen hoch! Rock on!

Tracklist:

01. Until I Die
02. Breakaway
03. High Flying Gypsy
04. Holy Water
05. Warning
06. Bleed For You
07. Girl Got A Gun
08. You´re Mine
09. Inglorious
10. Unaware
11. Wake

Besetzung:

Nathan James – Vocals
Wil Taylor – Guitarist
Andreas Zäta Eriksson – Guitarist
Colin Parkinson – Bassist
Phil Beaver – Drummer

Internet:

INGLORIOUS Website

INGLORIOUS @ Facebook

INGLORIOUS @ Twitter

INGLORIOUS @ YouTube

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und Under The Bloodred Sun mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close