Sons Of Texas – Forged By Fortitude

Band: Sons Of Texas
Titel: Forged By Fortitude
Label: Mighty Music/Target Group
VÖ: 22.09.2017
Genre: Modern Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Robert

Sons-Of-Texas-Forged-By-Fortitude-album-artworkAls Südstaaten Metalliebhaber und ihre großen Vorreiter haben vor nicht allzu langer Zeit die Söhne Texas ihre Sons of Texas entsandt. Diese Wüstensöhne repräsentieren ihren Südstaatensound dermaßen genial, sodass man sich vollends niedergetrampelt fühlt und dies mit einem prolligen Gehabe. Erneut sind die Burschen aus Mcallen drauf und dran das Southern Metal Zepter an sich zu reißen, welches sich im Einklang viele Bands aus dem Süden der Staaten in genialer Manier ständig selbst aus den Händen reißen. Eine Mörderscheibe jagt die nächste und außerdem stehen Sons Of Texas ihren großen Vorbildern bereits in nichts nach und gängeln nicht herum, nein mit massivem Einsatz drängen sie daneben die großen an den Rand.

War man noch beim Vorgänger jugendlicher, vorliegend zeigt man auf diesem Output die durchdachte Südstatten-Härte und die wurde mit staubtrockenen Groove und mitreißenden Energiestücken angereichert. Die wilde Verfolgungsjagd hat begonnen und mit solch einem Qualitätsmaßstab hat man ausgezeichnete Karten in der Hinterhand. Das Pokerspiel in Sachen Southern Metal ist zwar noch kein All In Spielgriff, dennoch eine gekonnte Taktik mit der man für viel Furore und Erfolg weit über die Grenzen Texas hinaus, ebenfalls ins hiesige Europa sorgen kann.

Traf das Texas-Quintett beim Vorgänger noch auf das Problem, dass man sie mit vielen Vorreitern verglichen hat, so zelebriert man auf „Forged By Fortitude“ eine eigene Forcierung des Sounds und somit tritt man eigenständiger zum Soundduell an, welches man sogar hier und da vollkommen für sich entscheiden kann.

Diese eigene, technische Richtung auf dem Album geht aufwiegelnd ins Gehör, wenngleich man hier und da kurz die Bremse zieht, bevor der Trupp von Neuem davon galoppiert wie bei einer Stampede!

Fazit: Sons Of Texas drücken eine vernichtende Kombination für unsere Nacken-Makulaturen mit „Forged By Fortitude“ raus.

Tracklist:

01. Buy In To Sell Out
02. Feed The Need
03. Down In The Trenches
04. Cast In Stone
05. Beneath The Riverbed
06. Expedition To Perdition
07. Turnin‘ The Page
08. Jaded Eyes
09. Wasp Woman
10. Forged By Fortitude
11. Slam With The Lights On

Besetzung:

Mark Morales (voc)
Mike Villarreal (drums)
Nick Villarreal (bass)
Jon Olivares (guit)
Jes De Hoyos (guit)

Internet:

Sons of Texas Website

Sons of Texas @ Facebook

Sons of Texas @ Twitter

Sons of Texas @ YouTube

Sons of Texas @ Instagram

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close