Band: Tainted Nation
Titel: F.E.A.R.
Label: Massacre Records
VÖ: 2013
Genre: Modern Rock / Hard Rock / Alternative
Bewertung: 5/5
Written by: Thorsten Jünemann

TAINTED NATION ist Euch genauso unbekannt wie mir gewesen?
Das soll und muss sich fix ändern; der Info ist zu entnehmen, dass es sich um eine britische All-Star-Combo Band handelt.

„Tainted Nation beschreiben ihren Sound als „Rock 2013 style’’, und in der Tat hat die englisch/schwedische Allstar Formation die Erfahrung, die Eigenständigkeit und den Sound um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Gegründet wurde die Band von Pete Newdeck (Drummer von Eden’s Curse) und Ian Nash (Lionsheart). Nachdem das Duo bereits eine Anzahl an Songs geschrieben hatte wurde man auch auf der Suche nach einem geeigneten Drummer fündig mit Mark Cross (Firewind, Marco Mendoza, Helloween), welchen Pete auf der Firewind / Eden’s Curse UK Tour kennengelernt hatte. Mark Cross war beeindruckt von den sängerischen Fähigkeiten seines Drummer Kollegen und so nistete man sich im Studio ein um die Backings des kommenden Albums F.E.A.R. aufzunehmen. Die vakante Position des Bassisten übernahm kurz darauf Pontus Egberg von der schwedischen Band The Poodles. Der Mix wurde übernommen von Dennis Ward (Unisonic, Pink Cream 69…) Peter Newdeck produzierte selbst.“ (Zitat Info)

Aber schaffen es die Musiker wirklich nachhaltige Musik zu schreiben, die mich über Tage hinweg verfolgt und begeistert? Die Weichen dafür sind theoretisch gestellt…

Ja! Sie schaffen es wirklich, mir bläst moderner Hard Rock mit minimalen Ausflügen in die Grunge-Zeit sowie zuckersüße poppige Melodien entgegen. Gesungen von jemanden, der sonst hinter der Schießbude sitzt, aber dermaßen überzeugend klingt, als hätte er nie etwas anderes getan.

Besonders haben es mir u.a. die Songs „Loser“, „Your Friend“ und „Haunted“ angetan. Eingängig mit Ohrwurmcharakter, sowie man es von Musikern diesen Schlages verlangt.

„Loser“ ist ein Cover der schwedischen Pop-Band LAMBRETTA und heißt im Original „Bimbo“! Lange habe ich mir eine rockende Version gewünscht, nun ist sie endlich da….

Füller sind keine auszumachen, jeder Song hat seine Daseinsberechtigung und sie wollen das Hörgebälk einfach nicht verlassen.

Keine Frage: 5/5 Punkte für dieses Genre-Highlight!
Blindkauf-Empfehlung!

Tracklist:

01. Dare You
02. Loser
03. You Still Hang Around
04. Nothing Like You Seem
05. Who’s Watching You
06. Your Only Friend
07. Hell Is A Lie
08. Don’t Forget Where You Came From
09. Never Promised You Anything
10. Haunted
11. Don’t Tell Me
12. What Are You Waiting For

Besetzung:

Pete Newdeck (voc)
Pontus Egberg (bass)
Ian Nash (guit)
Mark Cross (drums)

Internet:

Tainted Nation Website

Tainted Nation @ Facebook

Tainted Nation @ MySpace

Tainted Nation @ Twitter

Tainted Nation @ YouTube

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close