Band: W.E.T.
Titel: One Live – In Stockholm
Label: Frontiers Records
VÖ: 2014
Genre: Melodic Hard Rock, AOR
Bewertung: 5/5
Written by: Thorsten

An die Melodic Rock / AOR Fraktion:
KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN!

Was die AOR / Melodic Rocker von W.E.T. hier abliefern, ist ein ganz feiner Überblick über die Machwerke von Mr. „ich singe überall“ Soto & Co. unter diesem Bandnamen!

Bereits Anfang 2013 in einem schwedischen Club mitgeschnitten, erscheint das Werk nun 1 Jahr später und lässt Fans und Follower der Band/Musiker das Höschen feucht werden.

Nicht nur Hits der Band werden vorgetragen sondern auch die ein oder andere musikalische Überraschung wartet in Form von Songs der „Hauptbands“ der beteiligten Musiker auf!
Welche?

Selber reinhören, ich bestätige: Fans werden nicht enttäuscht!
Der Sound ist klasse und auch die Setlist ist stimmig!

Zur DVD kann, will und werde ich nichts sagen, denn sie liegt mir ärgerlicherweise nicht vor!!!

Aber was ich höre, gefällt so gut, dass jedes weitere Wort eigentlich nur Zeitverschwendung ist!

Als kleines Schmankerl gibt es noch 2 neue, bis dato unbekannte (?) Studiotracks zu hören, die ich nicht wage, „Ausschuss“ zu nennen, denn so was müssen andere Bands erstmal als Single servieren können!

Eindeutig 5 von 5 Punkte wert!
Eine Bereicherung für jede Melodic Rock Sammlung!

Tracklist:

CD1:

01. Walk Away
02. Learn To Live Again
03. Invincible
04. I’ll Be There
05. Love Heals
06. Rise Up
07. Bleed & Scream
08. Bad Boy
09. Still Unbroken
10. Broken Wings
11. I’ll Be Waiting

CD2:

01. If I Fall
02. Shot; Comes Down Like Rain
03. The Great Fall
04. What You Want
05. Brothers In Arms
06. Mysterious
07. One Love
08. Poison (Numbing The Pain) (Bonus Studio Track)
09. Bigger Than Both Of Us (Bonus Studio Track)

DVD:

01. Walk Away
02. Learn To Live Again
03. Invincible
04. I’ll Be There
05. Love Heals
06. Rise Up
07. Bleed & Scream
08. Bad Boy
09. Still Unbroken
10. Broken Wings
11. I’ll Be Waiting
12. If I Fall
13. Shot; Comes Down Like Rain
14. The Great Fall
15. What You Want
16. Brothers In Arms
17. Mysterious
18. One Love. Love Heals (Bonus Videoclip)
19. Learn to Live Again (Bonus Videoclip)

Besetzung:

Jeff Scott Soto  (voc)
Robert Säll (guit & keys)
Erik Mårtensson  (guit, bass & keys)
Magnus Henriksson  (guit)
Robban Bäck (drums)

Internet:

W.E.T. @ Facebook

W.E.T. @ Myspace

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close