Band: Blazing Rust
Titel: Armed To Exist
Label: Pure Steel Records
VÖ: 2017
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 2.5/5
Written By: Lex

Blazing Rust – Armed To Exist album artwork, Blazing Rust – Armed To Exist album cover, Blazing Rust – Armed To Exist cover artworkDie Russen kommen! Sankt Petersburg speit über Pure Steel Records die Newcomer „Blazing Rust“ in die wirtlichen westlichen Gefilde, welche voll und ganz allem, was im Metal klassisch und 80ies ist, huldigen.

Zwar setzt das Quintett die stilistischen Vorgaben brav und konsequent um, so dass man diesem Debut das dritte Jahrtausend zu keiner Sekunde anmerkt, kann dabei aber auch überhaupt gar keine eigene Duftnoten setzen.

Titel wie „Witch“ oder „Hellbringer“ klingen so zwar zielgemäß nach alter Schule, dabei aber leider auch so beliebig und ausgelutscht wie solche Titel erwarten lassen. Sprich: Man klingt irgendwie nach jeder möglichen alten Band, und gleichzeitig nach keiner – am allerwenigsten nach sich selbst.

Der Retro-Fanatiker möge den Russen via Bandcamp eine Hörprobe gönnen, der Sucher neuer Meisterwerke kann das Album bedenkenlos als einen unter vielen Outputs ignorieren.

Tracklist:

01. Hellbringer
02. Shimmering Dawn
03. Blazing Rust
04. Dying World
05. Blindfold
06. Almighty Lord
07. Witch
08. Time Of The Brave
09. Under The Spell

Besetzung:

Igor Arbuzov (vocals)
Roman Dovzhenko (guitars)
Serg Ivanov (guitars)
Eric Strom (bass)
Dmitry Dovzhenko (drums)

Internet:

Blazing Rust @ Facebook 

Blazing Rust @ Bandcamp 

Share.

About Author

Heavy Metal is not dead - your taste of music is

Comments are closed.